1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Russisch Wörterbuch MacBook - INTEL

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von szelpa, 03.12.07.

  1. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    Liebe Kollegen,

    ich möchte mich erkundigen, ob jemand schon erfahrungen mit Russisch Wörterbuch Software gemacht hat. Ich fahre nächstes Semester in die Ukraine auf ein russischsprachiges Programm. Da ich einerseits keine große Last mit mit nehmen möchte, und andereseits die Vorteile der schnellen (und hoffentlich genauso guten) Softwarewörterbücher genießen möchte, bitte ich euch darum, mir mitzuteilen, ob ihr solche Software kennt?

    Ich habe schon danach gesucht, aber leider bei Langenscheidt nur eine für den PowerPc gefunden.

    Kennt jemand eine qualitativ gute und lexikalisch umfangreiche Lösung für Russisch Wörterbücher?

    Danke für die Antworten
    Attila
     
  2. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    ispell und aspell unterstützen russische Spracherweiterungen und sind für die meisten Cocoa basierten Applikationen vorhanden.

    Beide sind über ein gängiges Portsystem aka MacPorts oder pkg_src auf einem Mac installierbar. Damit hättest Du russische Rechtschreibüberprüfung. Zur Hochwertigkeit ist zu sagen, dass es sich um einen von vieler Hand beeinflussten OpenSource Standard handelt, ergo viele es nutzen. Für absolut professionellen Einsatz könnte komerzielle Software besser sein, sofern es sie gibt.

    http://woerterbuch.gus-manager.de/

    Ansonsten bin ich aber eh Buchfan, was so was betrifft... oder halt im Handy. Soll auch gut sein.
     
    szelpa gefällt das.
  3. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Was ist ein russischsprachiges Programm? … Ein Sprachkurs?
    Falls ja, dann rate ich dir von einem E-Wörterbuch ab. Ein kleines Russisch-Deutsch und ein großes Russisch-Russisch Wörterbuch bringen dich weiter.
    (Die kannst Du aber auch vor Ort erwerben :))

    Ansonsten googel doch mal nach Word Explorer 2.0 Russisch

    Grüsse
    Space

    und viel Spaß in der Ukraine
    (wo eigentlich ukrainisch gesprochen wird :oops: :p … naja nicht überall, siehe Krim)

    Gruss

    Edit, zur Rechtschreibprüfung ist CocoAspell wirklich sehr gut geeignet - in 10.5 ist руский aber ja schon dabei :)
    Ach ja und die wirklich wichtigen Wörterbücher sind diese beiden:
    Klick und Klick :cool:
     
    #3 space, 03.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.07
    Nettuser gefällt das.
  4. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    :-D da kommt man ja ins grübeln, welches Karma man dir fairerweise geben sollte :-D:innocent:
     
  5. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    Hallo!

    Danke für die promte Antwort!
    Also das russischsprachige Programm ist ein wirtschaftswissensprachliches universitäres einsemestriges Programm mit einem besonderen Augenmerk auf die Linguistik. Offiziell ist die Unterrichstsprache Ukrainisch, aber sobald ein Austauschstudent auftaucht, welchseln die Professoren auf Russisch. Ich schreibe keine wissenschaftliche Arbeit, aber es ist für mich wichtig dass ich 1-2 Wörter bei Bedarf nachschlagen kann. Und Internet werde ich dort nicht haben - voraussichtlich. Außer du kannst mir einen günstigen Netzbetreiber für Kiew empfehlen, der auch für 6 Monate irgendwas machen lässt.

    In der Ukraine wird grundsätzlich 50-50 ukrainisch-russisch geredet. Im Westen eher ukrainisch im Osten eher russisch. Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass außer einer geringen Menge an Ukrainischen Staatsbürgern jeder gerne auf russisch redet, und auch zu Hause sich das ukrainische nicht durchgesetzt hat. Außer in urukrainischen Dörfern.

    Rechtschreibung werde ich auch brauchen, danke, daran habe ich gar nicht gedacht. Ihr kennt euch super aus, danke schön!

    Ich glaube um 18 EUR riskiere ich den Word Explorer... und Bücher kann ich dann noch immer kaufen.

    Danke,

    lg
     
  6. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hi szelpa!
    Wie immer freue ich mich, dir zu antworten, da Du auch Rückmeldung gibst :)
    (Und dann auch noch so ausführlich und interessant)

    Das mit dem Ukrainisch in der Ukraine war auch eher ein Witz. Ich war selber dort und kenne den Sprachenmix. Ich denke, dass zwar auf Grund der Unabhängigkeit das Ukrainische zwangsvorangetrieben wird, es aber bestimmt noch Zeit braucht, bis das greift.

    Trotzdem vielen Dank für die Richtigstellung!

    Gruss
     
  7. szelpa

    szelpa Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    320
    Hallo!

    Die Richtigstellung war auch nicht böse gemeint. ;) Ich hab mir schon gedacht, dass du in einem russischsprachigen Gebiet warst, und dann kennt man meistens auch die kulturellen/sprachlichen Hintergründe.

    Leider kann ich kein Karma mehr geben, obwohl der Beitrag wirklich sehr interessant war, der schreibt mir ich muß mal anderen auch Karma geben bevor ich dir das wieder geben kann... Fragt sich nur wie vielen, wenn doch die meisten interessanten Informationen von Dir stammen. ;)

    Übrigens, das super AppleScript zu Mail funktioniert immer noch einwandfrei. Danke!

    Lg,
    Attila.
     

Diese Seite empfehlen