1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Runterfahren oder in den Schlafmodus ?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Applewish, 22.03.07.

  1. Applewish

    Applewish Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.04.06
    Beiträge:
    94
    Ich hab mal eine Frage an euch:
    Was ist schonender für die Hardware des iMacs: Jedes mal acnh gebrauch komplett runterfahren und ausmachen oder in den schlafmodus schicken?
    Bis jetzt war ich es gewohnt meine dose komplett auszumachen, aber wie siehts bei macs aus ?
     
  2. faustocoppino

    faustocoppino Querina

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    186
    Sollte hardwaretechnisch kein Problem sein. Ich lege mein MBP grundsätzlich nur schlafen. Neustart nur nach Updates oder wenn ich mal in Win gebootet habe. Langsamer wird der Mac durchs schlafen m.E. auch nicht.

    Und.... sollte man auch nicht vergessen, wenn er pennt, dann braucht er auch Strom. Das einzige was bei Notebooks beansprucht wird ist der Akku, der sich rein theoretisch dann schneller abnützt. Für die Ökos unter uns sicher ein Grund ihn ganz abzuschalten.
     
  3. Bitte schalte das Gerät aus, am besten noch eine Steckdosenleiste, das spart Geld und belastet die Umwelt nicht unnötigerweise.

    Danke (auch im Namen nachfolgender Steppenwölfchen)! :)
     
  4. tommy2506

    tommy2506 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    148
    Meinen Mini schalt ich am Abend immer komplett aus, mich nervt beim Einschlafen das Geblinke der LED.
    Mein iBook läuft meistens im Ruhezustand. Für den Akku ist das denke ich nicht schlechter als wenn er am Netz hängt. Habe zumindest nach einem Jahr Nutzung noch 97% Kapazität d. Akkus.

    edit: natürlich spart es Strom wenn man (zumindest über Nacht) das Gerät abschaltet. Am Tag lass ich ihn rennen, wenn ich den Mac jedesmal einschalten müsste würde das denke ich noch mehr Strom verbrauchen.
     
  5. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Wenn ich mein MBP längere Zeit nicht nutze, sprich über Nacht, schalte ich ihn aus. Tagsüber lasse ich es laufen.
     
  6. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Mein Rechner steht morgens mit mir auf, d.h. er schläft tagsüber, wenn er nicht gebraucht wird, und abends geht er ganz brav schlafen - runterfahren und Schaltleiste.
     
  7. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Meine Macs befinden sich eigentlich nur im Ruhezustand; ich schalte sie nur aus, wenn ich sie mehr als einen ganzen Tag nicht benutze.
     

Diese Seite empfehlen