Runtastic Trainingspläne und Brustgurt im Stand-alone-Betrieb

Dieses Thema im Forum "Apple Watch" wurde erstellt von Kref, 12.06.18.

  1. Kref

    Kref Boskoop

    Dabei seit:
    08.03.18
    Beiträge:
    41
    Hallo.

    Ich möchte mir eine anständige Sportuhr kaufen, bislang nutzte ich Runtastic mit dem iPhone, aber ich will nicht mehr das Telefon mitschleppen, wenn ich laufen gehe. Ich würde Runtastic gerne weiter nutzen, wenn es möglich ist, daher wäre eine AW interessanter als z.B. eine Polar V800.

    Ich habe gerade nach Runtastic-Threads gefunden, aber das meiste war schon ziemlich alt und stammte noch aus der Zeit ehe es eine Stand-Alone-Version von Runtastic für die AW gab. Damals musste man das iPhone noch immer dabeihaben und die Uhr war lediglich ein Zweitbildschirm, mit dem wichtige Daten am Handgelenkt angezeigt wurden während das iPhone die eigentlich Arbeit machte.

    Da das heute nicht mehr der Fall ist - es nun also eine Stand-Alone-Version gibt - ist die AW nun eine Option für mich. Leider finde ich keine Infos und ich habe zwei wirklich wichtige Fragen:

    1.
    Ich nutze die Runtastic Pro Trainingspläne. Man startet den Plan und die App gibt einem Sprachbefehle ("Nächstes Intervall: 2 Minuten schnell" etc.). Diese Pläne sind mir 100% wichtig, dass man die auf der AW starten kann und dass man von der Uhr beim Abschnittswechsel ordentlich informiert wird, was man nun als nächstes für welche Zeit machen soll möchte ich gerne haben, andernfalls ist die Stand-Alone-App nicht wirklich ausreichend.

    2.
    Beim Radfahren möchte ich die Uhr nicht am Arm sondern an der Lenkstange befestigen und die Herzmessung über einen Brustgurt machen. Kann man in der Runtastic AW App auch einen externen Pulsmesser/Brustgurt mit Bluetooth verbinden und den Handgelenkssensor abschalten?

    Danke für die Info.