1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

run script

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von NE555, 06.10.08.

  1. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    Hi!

    Zunächst einmal: Ich bin ein absoluter Anfänger!

    Also: Ich habe jetzt ein E-Book über Programm-Bundles gelesen und bin begeistert!

    In meinem main Script sage ich nur welche Scripte der Computer in welcher Reihenfolge ausführen soll. Ich habe auch einen Ordner in Resources erstellt und darin einmal ein Testskript hineingetan.

    In mein main Script habe ich Folgendes geschrieben:

    Code:
    tell application "Finder"
    	run script "Macintosh HD:Users:nicoeinsidler:My AppleScripts:iOrdner.app:Contents:Resources:info:test.scpt"
    end tell

    Leider geht das nicht. Ich glaube es liegt am Finder, obwohl der ja angeblich das richtige Programm zum ausführen der Datei findet.

    Außerdem würde ich gerne einen allgemeinen Pfad, der an jedem Computer gefunden wird und in dem Programm-Bundle ist.

    Wie mache ich das?

    Außerdem habe ich noch eine Frage

    Ich würde gerne bestimmte Dateitypen in einem bestimmten Ordner suchen geht das mit

    Code:
    choose file of type ".pdf" in "Pfad:des:Ordners"
    lg nico
     
  2. hubionmac

    hubionmac Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.04
    Beiträge:
    379
    ehm, was möchtest Du denn machen? Und was meinst Du mit Programm-Bundles?
    Erstellst Du das ganze Ding von Hand oder mit X-Code?
     
  3. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    wozu denn den finder bemühen?
    ein run script geht doch auch ohne ihn.
    sinnvoll wäre es ausserdem, den script-aufruf direkt aus der app des application-bundles zu zünden.
    unter leo erhältst du den pfad dann so (vorausgesetzt, es liegt in /Contents/Resources des bundles:
    Code:
    path to resource “test.scpt”
    (unter tiger klappt's so leider nicht).

    zum "choose file":
    das ist halt gedacht, um dateien auszuwählen, die dann in eine liste übergeben werden. von einer "suche" würde ich dabei nicht reden.

    Gruß, H =:oops:) L G I
     
  4. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    danke!

    ja das mit choose file passt mir eh, da ich diese dateien dann gleich verschieben will...

    lg nico
     
  5. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    ich hab mir einmal x-code heruntergeladen, aber im moment verstehe ich das noch nicht und habe auch die zeit nicht mich damit zu beschäftigen... ich erstelle es mit dem skripteditor^^

    lg nico
     
  6. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    leider kommt bei mir nur eine fehlermeldung:

    Es wurde „„given“, „in“, „of“, Ausdruck, „with“, „without“, anderer Parametername, etc.“ erwartet, aber ein „Unbekanntes Token“ wurde gefunden.

    komischerweise kam gerade noch eine andere...
    wenn ich es jetzt speichern will sagt er mir, das das speichern der datei nicht möglich ist.

    lg nico
     
  7. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    So kann niemand nachvollziehen, was Du gerade versuchst/willst. Wenn Du wirklich Hilfe erwartest, dann solltest Du die Umgebung schon genauer beschreiben und den Code hier posten. Und wenn Du das eBook gelesen hast: steht's da denn nicht drin? -> Quellenangabe.
     
  8. hubionmac

    hubionmac Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.04
    Beiträge:
    379
    Ich glaube das ist ein Beispiel zu dem, was Du machen willst.
    Das Skript ruft ein anderes Skript in seinen eigenen Untiefen auf:

    Skript Bundle:
    Code:
    [size=1][color=#2900FF][b]set[/b][/color] [color=#3F7F00]mypath[/color] [color=#2900FF][b]to[/b][/color] (([color=#0000FF]path to[/color] [color=#2900FF][b]me[/b][/color]) & "Contents:Resources:bla.scpt") [color=#2900FF][b]as[/b][/color] [color=#0000FF]text[/color]
    [color=#0000FF]run script[/color] ([color=#3F7F00]mypath[/color] [color=#2900FF][b]as[/b][/color] [color=#0000FF]alias[/color])[/size]
    und das Script in dem Skript zeigt dann eine wichtige Nachricht ;)
    Code:
    [size=1][color=#0000FF]display dialog[/color] "HALLO BLA!"[/size]
     

    Anhänge:

  9. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    Entschuldigung. Das wusste ich nicht.

    Das nächste mal hänge ich einfach die Datei(en) an!

    Übrigens @ hubionmac: Danke! jetzt versteh ichs!


    lg nico
     
  10. hubionmac

    hubionmac Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.04
    Beiträge:
    379
    Genau, wenn Du Hilfe erwartest in einem Pro-Forum wie dem AppleScript-Forum bei ApfelTalk dann leg' gefälligst deine Quellen offen (SPRICH!) und lese gefälligst Dein eBook anständig durch.
    Und denke ja nicht, dass ein halbherzig dahingepostetet
    dein Posting entschuldigen könnte.
    Nö. nö, söo nicht, Damit kommst Du hier nicht durch, hier :p

    Also mal im Ernst, wenn hier einer dem anderen helfen möchte finde ich das in Ordnung, dafür ist das Forum denke ich mal da.Nur wenn einer angemacht wird, weil er gerade Fragen über Fragen hat und diese vielleicht nicht direkt auf den Punkt bringen kann, und es 2 oder 3 Beiträge braucht, um erst mal herauszufinden, was er eigentlich will, dann finde ich das echt panne!
     
  11. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    Bitte nicht falsch verstehen. Das sollte keine Anmache sein. Den lasse ich mir nicht unterjubeln. Und es ist auch unfair, das so darzustellen, als wäre es eine, nur weil Du zufällig genau den Nerv mit der Antwort getroffen hast. Es kostet unendlich Zeit, herumzurätseln, was jemand meint, wenn die Frage so schwammig ist. Auch ich helfe immer gerne, nur ist es Zeitverschwendung, wenn man 2 oder 3 mal bohren muss, bis man weiss, worum es überhaupt geht. Ich bringe Fragen und auch Antworten auch nicht immer gleich auf den Punkt. Ich wollte nico nur darauf hinweisen, dass er uns mit einer gezielten Fragestellung auch beim Antworten hilft. So hilft halt auch der Fragestellende den anderen. Eigentlich hasse ich solche Diskussionen wie diese, aber sorry, das fand ich jetzt Panne von dir, Hubi, und auch völlig überflüssig. Wenn ich hier ständig jemanden anmachen würde, hättest Du mir das vorwerfen können, aber so war das jetzt völlig überflüssig. Und wenn das falsch angekommen ist, dann entschuldige ich mich für meinen Ton.
     
  12. hubionmac

    hubionmac Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.04
    Beiträge:
    379
    Nun gut belassen wir es dabei, und Schwämschen drüber, wir hatten ja beide Gelegenheit unseren Standpunkt darzustellen. Eines ist dabei auch klar geworden, wir nehmen beide kein Blatt vor den Mund, wenn uns etwas nervt. :innocent: ;)
     
  13. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    @ hubionmac: ich entschuldige mich noch eimal! ich verstehe eure aussagen und hab in anderen foren (bei denen ich den meisten helfe) auch die gleichen probleme und kenne eure seite gut. aber ich muss zu meiner verteidigung auch sagen, dass ich nicht wusste welche angaben man genau braucht um einen fehler zu identifizieren.

    zurück zum thema: ich habe jetzt endlich herausgefunden warum es bei mir nie geklappt hat: man darf das script nicht im skripteditor ausführen, sondern man muss doppelklicken.

    lg nico
     
  14. hubionmac

    hubionmac Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.04
    Beiträge:
    379
    :-ckeiner versteht micht:-c
     
  15. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    Naja, eigentlich is ja gar nix passiert. Schwamm drüber find ich auch am besten. Sollen sich doch andere fetzen. Da haben wir uns wohl alle gründlich missverstanden. Ich hab euch wieder lieb :-*
     

Diese Seite empfehlen