1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ruhezustand lässt sich nicht aktivieren (G5/Tiger)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bhelfer, 20.12.05.

  1. bhelfer

    bhelfer Gast

    Schönen guten Tag ans Forum!

    Vielleicht hat hier ja jemand eine Idee, woran es liegen könnte, dass mein schöner neuer G5 (Dual 2GHz, 2,5 GB Ram, OS X 10.4.2) partout nicht in den Ruhezustand gehen will, weder automatisch noch manuell. Er tut immer zunächst so, als wolle er einschlafen, alle Lichter gehen aus, die Festplatten fahren runter - und Sekunden später fährt alles wieder hoch. Habe ich irgend eine Einstellung übersehen?

    Schöne Grüße,
    Barbara
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Hat es schonmal funktioniert?
    Wenn ja ürgendwelche Software installiert, zum Beispiel einen Webserver oder auch iSleep oder iAlarm?
     
  3. bhelfer

    bhelfer Gast

    Ehrlich gesagt, weiß ich das nicht so genau. Wie gesagt, der Rechner ist ganz neu, und ich habe per Migrationsassistent im Prinzip meine alte Arbeitsumgebung wieder hergestellt - aber natürlich auch dies und jenes neu installiert (aber nur kleinere Software und nix, was direkt mit dem System zu tun hat). Vor allem an den Netzwerkeinstellungen habe ich gar nichts geändert, war froh, dass alles problemlos lief. Und wie man einen Webserver installiert, weiß ich gar nicht.
    Ich glaube, es hat von Anfang an nicht funktioniert, es fiel mir aber zuerst nicht auf, weil der Rechner ja zunächst mal so tut, als würde er schlafen gehen. Ich hab immer nur die Tastenkombi gedrückt und bin gegangen - hab mich nur gewundert, dass er so schnell wieder aufwacht, bis ich gemerkt habe, dass nur der Bildschirm "geschlafen" hat ...
     
  4. bornemann

    bornemann Jonagold

    Dabei seit:
    15.12.05
    Beiträge:
    20
    Hallo Barbara,

    sind evtl. noch andere USB-Geräte an den Rechner angeschlossen (ausser apple-eigene Tastatur/Maus)?

    Bei mir ist es nämlich so, dass ich Fremdeingabegeräte (Funk) benutze und meiner das genauso macht wie von dir beschrieben. Erst wenn ich die vom USB-Bus nehme, lässt er sich über die Ein-/Ausschalttaste in den Ruhezustand versetzen (Achtung! muss vorher in irgendeiner Systemsteuerung so angegeben werden, glaube Energie Sparen).
     
  5. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Noch ein Ursache kann sein , wenn du mir einem Netzwerk verbunden bist und Lese- oder Schreibzugriffe von dort kommen.
     
  6. bhelfer

    bhelfer Gast

    Hallo,

    zuerst mal danke für die Tipps, ich komme aber wohl erst im neuen Jahr dazu, sie auszuprobieren, fahre heute in Urlaub.

    In diesem Sinne: Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch!

    Gruß, Barbara
     

Diese Seite empfehlen