1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ruhezustand beim MacMini

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von jrrobby, 03.07.08.

  1. jrrobby

    jrrobby Granny Smith

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    13
    Hallo.

    Ich habe seit ein par Tagen folgendens Problem:
    Mein MacMini geht nicht mehr alleine in den Ruhezustand. Ich habe alles soweit eingestellt das er bei Inaktivität nach 1,5 Stunden in de Ruhezustand gehen soll. Das hat er bislang auch immer gemacht aber wie gesagt seit ein par Tagen muss ich ihn immer selber manuell in den Ruhezustand versetzen.....
    Weiß jemand vielleicht was da los ist?

    Danke schonmal
     
  2. Breznsemmel

    Breznsemmel Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    04.07.08
    Beiträge:
    721
    Mein Mac mini hat seit einiger Zeit die gleiche Macke. Bei mir ist ein USB-Hub daran schuld, daß er nicht mehr ruhen will. Trenne mal alle unnötigen Geräte vom Mac und stelle den Ruhezustand auf eine MInute und schau, ob er sich automatisch schlafen legt. Falls ja, schließe nach und nach alle Geräte wieder an und wiederhole den Vorgang, so kannst Du den Spielverderber eingrenzen.

    Schönen Gruß
    Andreas

    PS: Ich lese seit gut zwei Jahren hier mit. Aber Dein Thread war der Grunde, weshalb ich mich jetzt doch endlich mal angemeldet hab. ;)
     
  3. jrrobby

    jrrobby Granny Smith

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    13
    Na da bin ich aber froh das ich mal was positives bewirkt hab;)

    Zum Thema: Danke, ohne den USB-hub funzt es wieder. Dann muss ich den halt immer vorher rausziehen.:)
     

Diese Seite empfehlen