1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rufnummer zwischen parken?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von lloydbrevett, 22.03.09.

  1. lloydbrevett

    lloydbrevett Braeburn

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    44
    Hallo,

    habe meinen O2 Vertrag gekündigt, läuft Ende Juni aus, wollte dann die Rufnummer zur Telekom mitnehmen und ein iphone erstehen. So weit so gut.

    Ich gehe davon aus, dass igendwann im Sommer (also möglicherweise nicht rechtzeitig genug) das neue iphone erscheint.

    Die Telefonnummer die ich jetzt habe muss aus beruflichen Gründen erreichbar bleiben.

    Mein Plan: Ende Juni läuft der O2 Vertrag aus, ich nehme die Nummer zu einem anderen Provider mit schneller Kündigungsmöglichkeit mit und erstehe dann das neue iphone indem ich die Nummer also über einen Umweg dann zur Telekom mitnehme.

    Sind euch solche Anbieter bekannt, oder seht Ihr andere Möglichkeiten?

    Dank und Gruß
     
  2. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    schau Dir mal Simply-Tel an!
     
  3. Homerecordman

    Homerecordman Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    339
    Hallo lloydbrevett,
    die Rufnummer kann man leider nicht auf eine Prepaid-Karte portieren, so dass du sie immer nur auf einen Langzeit-Vertrag bei einem beliebigen Provider mitnehmen kannst. Das einzige was ich finden konnte, war ein Vertrag bei o2 mit einer Laufzeit von 6 Monaten. Darunter hab ich leider nichts gefunden. Vielleicht hast du ja die Möglichkeit direkt bei o2 die Rufnummer vom Vertrag auf eine Prepaid-Karte zu bekommen ... ggf. aus Kulanz. Anschließend hast du die Möglichkeit die Nummer von der Prepaid-Karte bei Zeiten auf den iPhone Vertrag zu portieren.

    Good luck ;)
     
  4. MacPotti

    MacPotti Granny Smith

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    13
    Doch man kann seine Rufnummer mitnehmen. Habe ich letztes Jahr gemacht. Ich habe von T-Mobile zu Simyo(Prepaid) gewechselt, dabei sind nur die "normalen" Rufnummermitnahmegebühren fällig (2x 25€). Die Rufnummermitnahme kann man 3 Monate im voraus oder einen Monat nach Ablauf des Vertrages mitnehmen.

    Wie es dann bei der zweiten Übernahme zu T-Mobile aussieht weiß ich nicht, sollte aber auch kein Problem darstellen.
     
  5. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    denke ich auch, kann man ja aber erfragen!
     
  6. janl

    janl Cox Orange

    Dabei seit:
    08.12.08
    Beiträge:
    98
    Wenn du Glück hast, kannst du dir diesen Umweg ersparen. Das iPhone 2G kam in den USA erstmals am 29. Juni 2007 auf den Markt. Wenn man nun davon ausgeht, dass Apple einerseits diesen Erstkäufern nach Ablauf der zum Teil abgeschlossenen 2 Jahres Verträge eine neues iPhone anbieten möchte und anderseits die Markteinführung wie beim 3G in vielen Ländern zeitgleich stattfindet, könnte ein Vertragsende Ende Juni genau richtig sein.
     
    #6 janl, 22.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.09
  7. lloydbrevett

    lloydbrevett Braeburn

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    44
    Ja danke für eure Antworten, habe eben mit T-Mobile gesprochen, Portierung auf Prepaid Karte und dann aufs iphone funzt.

    Hoffe deine Einschätzung stimmt dass das neue iphone Ende Juni erscheinen wird, wäre ja zu schön....
     

Diese Seite empfehlen