1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

rückwärtskompatibilität bei logic "umgehen"/austricksen

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von groove-i.d, 16.02.10.

  1. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi zusammen!
    wie wir ja wissen, sind in logic 9 erstellte songs/projekte nicht rückwärtskompatibel, sprich in älteren versionen nutz- und abrufbar. jedenfalls nicht offiziell.

    habt Ihr eine idee, oder'ne erfahrung, wie man das umgehen könnte?

    mir geht es hauptsächlich gar nicht mal um audiodaten. die kann man ja meist reimportieren. was mir wirklich wichtig ist, sind die einzelnen einstellungen und aufgerufenen softwareinstruments, spurautomationen udgl. die würd eich gern "irgendwie" wieder zurücknutzbar für kleinere versionen von logic machen wollen.

    ursache: ich nutze einen aktuellen imac mit le 9 und parallel ein altes powerbook (g4) mit le 7.
     
  2. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    378
    nope, da seit der 9er version sich logic komplett verändert hat, wirst du nicht viel spass haben! Es wird einfach nicht funktionieren.

    Sorry, da wirst du wohl per hand alles übertragen müssen
     
  3. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    das habe ich befürchtet. somit muß ich es entweder händisch machen oder mich zwangsläufig von meinem alten, geliebten pb trennen.
    ganz schön doof. vor allem, wenn man bedenkt, daß selbst microsoft es mit schreibprogrammen schafft/ermöglicht, ältere doks in neuem und umgekehrt so zu generieren/konvertieren, daß man wenig bis keine probleme damit hat.

    aber das ist ein marketingpolitisches thema. will ich nicht von anfangen.

    habe ich denn wenigstens die möglichkeit, die oberfläche dem 7er-produkt in design und farbe anzugleichen?
    ich finde ganz einfach, daß die 9er version alles andere als schick und edel aussieht.
     
  4. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    378
    ich finde, es lohnt sich aber auf die neue 9er zu Updaten. Die ist echt super. Vor allem an der GUI hat sich ja vieles zum positiven gewendet. Du kannst ja mal probieren on die Plugin-Settings sich irgendwie übertragen lassen.

    Marco
     
  5. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich fuchse mich mal rein. vielleicht mal einzelne sachen rüberkopieren oder eben die settings - wie Du sagst - speichern und rüberziehen.
     

Diese Seite empfehlen