1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rucksack Empfehlungen für MB?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von zweiundvierzig, 22.06.08.

  1. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    Servus an alle.
    Ich wollte ma' hören, ob ihr vielleicht gute Empfehlungen für nen Notebook-Rucksack habt?

    Im Store gibts derzeit den "Swissgear Carbon". So was in der Art - jedoch vielleicht etwas günstiger? Oder vielleicht auch genau den, blos günstiger?

    Was er haben sollte: Gepolstertes Fach für MB. Zubehörtaschen. Vllt. iPod-Tasche.
    Tragekomfort etc versteht sich ja von selbst =)


    Freu mich auf eure Antworten!

    42
     
    fritzekagel gefällt das.
  2. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Hey,

    ich hab einen von Dakine. Hat ca. 60 EUR gekostet und ist wirklich ein gutes Teil. Habs jeden Tag im Einsatz und der schlägt sich tapfer :)

    Dort kann man seinen IPod und Handy in kleine extra Taschen stecken, und fliegen dann nicht immer im Rucksack rum, außerdem ist auf der Rückenseite ein Fach für CDs und DVDs, dann muss man nicht immer Hüllen mit rumschleppen. Ich find den sehr gut.

    Genauer: Dakine Element
     
  3. fritzekagel

    fritzekagel Pferdeapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    80
    Ich habe den hier von Crumpler. Ist allerdings ein "Half Photo" Rucksack. Ich hatte jedoch das Photofach so gut wie nie drin - Platz und Fächer hat er dann jede Menge, da man den Zwischenboden öffnen kann. Trenne mich von meinem, da ich eine größere Photo/Notebook-Lösung brauche. NP war €119. Für VHB €80 incl. P&P gehört er Dir. Nähere Infos via PN.
     
    zweiundvierzig gefällt das.
  4. teh alex

    teh alex Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    252
    Ich hab einen Notebook Rucksack von Delsey, und sehr zufrieden, hab leider immoment keine Bezeichnung hier, aber schau mal unter www.delsey.de, da sollte einiges zu finden sein was deinen Ansprüchen gerecht wird.
    Alternativ baut Samsonite auch recht anständige Notebookrucksäcke, vlt auch hier mal einen Blick reinwerfen.

    gruß
     
  5. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
  6. Klokkus

    Klokkus Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    190
    Tschuldigung wenn ich den Thread "missbrauche" aber ich such auch einen Rucksack für mein MB.
    Gleichzeitig soll da noch eine DSLR mit angesetztem Objektiv drin geschützt sein und das ganze sollte auch ncoh ganz gut aussehen.
    Hat da jemand einen Tip für mich?
     
  7. ebenfalls dakine.. spitzen ding, preisleistungsverhältnis passt aufs allerbeste. optik unschlagbar, ebenso im tragekomfort. laptopfach wird von mir mit mb genutzt, was ich allerdings in einem crumpler hardcase in das laptopfach stecke. viel erfolg beim rucksackkauf
     
  8. chris3107

    chris3107 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    143
    Hallo zusammen,

    ich suche einen Rucksack für mein MBP. Passt das 15,4" MBP ohne Probleme in den Dakine Element?

    THX
     
  9. Sleeper

    Sleeper Empire

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    86
    Hallo,
    ich war auch länger auf der Suche und wirklich gefallen hat mir kein Rucksack weil die speziellen Laptop Rucksäcke meinem Geschmack nach komisch aussahen.
    Deshalb war das meine Lösung:
    EInfach normaler Rucksack (Nike hat z.b. einen mit iPod Steuerung aber ob der von der größe passt) und dazu dann einen iSaver:

    iSaver MB 13"
    iSaver MB Pro 15,4"

    ich bin super zufrieden damit!
     
  10. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422

    Auf jeden Fall. Ich hatte vorher auch ein 15,4" und das passt da rein.

    Gruß
     
  11. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
  12. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Den Berkeley habe ich auch, schöner und vor allem stabiler Rucksack:)

    Aber zum Transport von Laptops und /oder DSLRs finde ich ihn nicht sonderlich gut geeignet.
     
  13. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    eben. das is auch mein problem. wenn dann sollte das schon ein "allInOne"-Lösung sein...
     
  14. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144
    Hallo Leute

    Ich nutze einen Crumpler The Belly L. In diesen Rucksack passt ein MB, aber auch ein MBP.
    Das separate Notebookfach ( mit herausnehmbarer Notebooktasche) ist gut gepolstert, und da die Tasche direkt am Rücken liegt ist Diebstahl auch nur schwer möglich.
    Ansonsten bietet das geräumige Innenfach viel Stauraum, und die Netztaschen bieten viel Platz für kleinere Dinge.
    Ich habe den Rucksack nun ca ein 3/4 Jahr tägl. im Einsatz ( Uni), und konnte bisher keine Verschleißerscheinungen erkennen.

    Die Schultergurte sind ausserdem wirklicht gut gepolstert, so lässt sich der Rucksack auch vollgepackt gut auf dem Rücken tragen.

    edit
    den gibt es in vielen versch. Farben ( nicht nur in der verlinkten Farbe)
     
  15. väthischistin

    väthischistin Erdapfel

    Dabei seit:
    18.08.06
    Beiträge:
    2
    Hallo :)

    Ich habe auch einen Dakine, allerdings das DUEL Modell. In das Laptopfach passt ein 15,4" MBP inklusive Neoprenhülle (+ Ringbuchblock + Hefter). Zudem hat das Laptopfach hinter dem Reißverschluss eine relative breite Lippe, damit das Gerät auch ohne separate Verpackung gegen Verkratzen geschützt ist. Vielleicht ist auch noch interessant, dass das mittlere der Front(reißverschluss)fächer einen "Ausgang" für ein Kopfhörerabel hat. Das oberste, relativ schmale Fach ist außerdem gepolstert und beherbergt super Handy, iPod usw. Und: In die Seitentaschen passt jeweils eine 1,5l-Flasche für den ganz großen Durst zwischendurch ;) Wer gerne mal seinen Schlüssel im Rucksack verliert freut sich sicher auch über das kleine Extrafach mit Karabiner in der untersten Fronttasche. Tragen lässt er sich auch 1a und ich finde ihn insgesamt sehr viel stabiler als den Jack Wolfskin Berkeley oder den Dakine Element.

    Wie man unschwer erkennen kann, bin ich 100prozentig zufrieden mit meinem Allroundrucksack!
     
    #15 väthischistin, 22.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.08
  16. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Habe einen von Eastpack für 70 Euronen bekommen !
    Der einzige wo auch ein 17" MBP reingeht.
     
  17. Scrabbby

    Scrabbby Boskoop

    Dabei seit:
    04.06.08
    Beiträge:
    39
    Also ich hab einen Crumpler "The Beer Bag". Einfach mal hier schauen.
    Ich habe den leider nur in den USA gefunden und mir damals in der Bucht gekauft.
    Hat ein herausnehmbares Notebookfach, wo gut ein 15,4" rein passt. Gibt es aber auch in kleinern Versionen ("The Salary Sacrifice" oder "The King Single").
    Benutze den täglich und kann nur sagen, dass es der beste Rucksack ist den ich je hatte. Durch die recht breiten Schultergurte sau bequem, auch wenn mal etwas mehr drin ist.
     
  18. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Also ich hab zufällig noch einen Crumpler Rucksack abzugeben: LINK

    Außen schwarz, innen grün, herausnehmbares Notebookfach.

    Ich hatte bisher nur eine Crumpler Tasche und war von der Verarbeitung absolut begeistert. Dicker Stoff, gute Reisverschlüsse und dazu sehr wasserfest. Wenn ich nicht schon einen Rucksack hätte würde ich den wohl behalten.

    Sehr gut sind auch die Rucksäcke von Boblbee. Die sind wohl unzerstörbar und 100% Wasserdicht. :)
     

Diese Seite empfehlen