1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Router hängt sich auf

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Chamäleo, 23.02.08.

  1. Chamäleo

    Chamäleo Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    310
    Hi,

    ich hab da mal eine etwas knifflige Frage an die Profis.

    Und zwar habe ich zu Hause einen Router der Marke D-Link, DI-524.
    Jetzt hängt an dem Router zum einen mein Linux-Mediaserver via LAN-Kabel, der unter anderem für 2 Homepages zuständig ist aber auch als Backupmedium für Timemachine. Des weiteren gibt es noch 2 Notebook`s die via W-LAN mit dem Router verbunden sind.

    Jetzt habe ich das Problem das sich der Router 1-2 mal am Tag verabschiedet, und somit das Netzwerk lahm legt. Ist natürlich ein Problem, da dann zum einen Timemachine nix mehr macht, und zum anderen, was wichtiger ist, meine Domain`s nicht mehr erreichbar sind.

    Ich kann einfach nicht feststellen warum das so ist. Kennt jemand von euch so ein Problem, bzw. liegt es am Router? Kommt der mit dem Datentransfer nicht zu recht? Ich meine so viel ist das ja auch wieder nicht.

    Wäre toll wenn vielleicht jemand einen Router kennt der wirklich stabil rennt.

    Ach ja, von LinkSys halte ich nix, habe schon einen gehabt und der war noch schlimmer.

    danke schon mal,

    mfg,
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >? Kommt der mit dem Datentransfer nicht zu recht?

    Es wäre nicht der erste..
    Eventuell abhängig von der verwendeten Firmware.

    >Wäre toll wenn vielleicht jemand einen Router kennt der wirklich stabil rennt.

    Draytek
     

Diese Seite empfehlen