1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Route aus Google Maps in Navigon importieren

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von juke!, 12.03.10.

  1. juke!

    juke! Fuji

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    37
    hidiho alle zusammen,

    wie das topic schon zeigt möchte ich gerne eine in google maps geplante router in navigon auf meinem iphone importieren. leider habe ich auch nach etwas längerer suche keine lösung gefunden. die route muss mit sicherheit zunächst konvertiert werden und dann irgendwie aufs telefon geschoben werden ... welche tools werden für welchen vorgang benötigt?! o_O

    wer schon erfahrung damit hat oder eine simple lösung ... bitte her damit :D

    viele dank im voraus!

    grüße,

    der juke
     
  2. Pippes

    Pippes Jonagold

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    23
    ???? Wieso erst inGoogle Maps planen und dann nach Navigon importieren ?????

    Die simple Lösung lautet (meiner Meinung!!!) : Direkt mit Navigon planen.


    Pippes
     
  3. juke!

    juke! Fuji

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    37
    sry aber genau solche antworten kann ich einfach mal null gebrauchen! meine frage war doch eindeutig ... in googlemaps planen, dann zu navigon exportieren. nach deiner persönlichen meinung hat keiner gefragt.

    hat einfach den hintergrund, das es wesentlich bequemer und übersichtlicher ist einzelne routenpunkte auf dem rechner zu planen als alles in handarbeit aufm iphone mit wesentlich kleinerem display ...

    aber danke für den wirklich klugen beitrag ^^
     
  4. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Wüsste keine Möglichkeit da Navigon auch keine Importfunktion bietet.
     
  5. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Man kann in Navigon Routen öffnen (solche die man selbst gespeichert hat), allerdings sind die in einem unbekannten Binär-Format und haben die Dateiendung .targets oder .route.
    Wenn man konvertierte Routen in den Ordner reinspeichern würde, erscheinen die sogar in der Route-Laden-Auswahl.

    Dafür hab ich aber noch kein passenden Konverter gefunden.

    MfG
    MrFX
     
  6. juke!

    juke! Fuji

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    37
    das ist doch schonmal ne aussage ;) .. danke dafür! jetzt gehts also darum nen passenden converter fürs navigon app zu finden. mit welchem tool hast du den "upload" aufs iphone vorgenommen und in welchen pfad schiebst du die route, die man im nachhinein in navigon laden kann?
     
  7. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    ich pushe mal diesen super Thread :)
     
  8. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Man könnte ja Navigon mal den Vorschlag machen...
    Dann müssten die allerdings auch einen FTP- oder Webserver einbauen, um die Daten da raufzubekommen.

    MfG
    MrFX
     
  9. Swizzair

    Swizzair Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.10
    Beiträge:
    3
    Navigon auf dem Iphone

    Hallo zusammen,

    nach langem suchen (ohne Erfolg) ... pröbeln (mit Erfolg [​IMG] ) habe ich es nun geschaft!!
    Routen von anderen Geräten wie tomtom, garmin etc. können jetzt auf mein Iphone gepflastert werden.

    Die Anforderung: Iphone mus gejailbreaked sein!

    Zum Routen planen am besten: 3w.Tyre.tk
    damit lassen sich .itn formate erstellen via google map
    Oder downloaden bei 3w.bikerszene.de/touren

    Zum Convertieren: ITN Converter 1.75
    damit lassen sich die .itn Dateien nach .targets convertieren.
    .targets ist wählbar jedoch muss man nach dem convertieren die Endung manuell von .rte auf .targets ändern

    Einen Iphone Explorer:z.B. Iphoneexplorer IPE von software4u
    damit man die Datei nachher aufs Ihone ziehen kann. man findet den Ordner unter User/Aplikation/ ... dann testen unter welcher Nummer Navigon ist ... und dann routes.

    Falls eine bessere Beschreibung gewünscht wird, kann ich das machen. Hab ein paar Bilder:
    unbennen.jpg Converter.jpg Explorer.jpg unbennen.jpg
     
    CrackerJack gefällt das.
  10. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    Klasse! Das funktioniert :)

    aber weißt du vielleicht wieviele waypoints navigon maximal nutzen kann? Weil ich hab hier eine Route aus einer GPX-Datei die wohl zuviele enthält... Zumindest bekomme ich eine Fehlermeldung bei der Berechnung..
     
  11. Swizzair

    Swizzair Erdapfel

    Dabei seit:
    20.04.10
    Beiträge:
    3
    Nein, weiss ich leider nicht.
    Ich weiss nur, dass eine meiner Routen 53 Wayppoints hat und die geht ohne murren.

    Gruss Swizzy
     
  12. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    ok klappt jetzt bei mir auch - lag an "Mautstraßen vermeiden"

    Doof ist an der Sache, das die Waypoints als Zwischenziele von Navigon wahrgenommen werden... lässt es sich nicht auch so machen das die Waypoints quasi unsichtbar bleiben und man einfach nur die Strecke abfährt?

    So ist es nämlich leider nicht zu gebrauchen....
     

Diese Seite empfehlen