1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

[Roundup] 40mm Lüfter

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von abitdifferent, 22.07.08.

  1. abitdifferent

    abitdifferent Stechapfel

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    162
    40 mm Lüfter round-up

    Situation

    Bei mir war‘s jedenfalls so, ich hab mir das MacPower Pleiades Taurus gekauft als Gehäuse für meine 2 Festplatten und nutze es seither als externen Datenspeicher. Jedoch hat mich immer der kleine Lüfter an der Rückseite gestört, der sehr laut ist und auch die Festplatten übertönt. Deshalb hab ich einen geeigneten 40x40 Lüfter als Ersatz gesucht. Hier möchte ich einige Lüfter vorstellen, falls jemand auch einen solchen benötigen würde. Die meisten externen HDD Gehäuse benutzen 40mm Lüfter, jedoch können diese natürlich auch als Chipsatzkühler bei PC‘s verwendet werden.


    SilenX Ixtrema Pro IXP-13-14

    [​IMG]

    Technische Daten
    Abmessung: 40 x 40 x 20mm
    Spannung: 8 - 14 Volt
    Drehzahl: 3.500 U/min
    Leistungsaufnahme: 0.48 Watt/0.04A
    Förderleistung: 10.2 m³/h (6 CFM)
    Geräuschentwicklung: 14 dB(A)
    Lebensdauer: 40.000 Stunden
    Lager: Hybrid Gleitlager
    Anschluss: 3 Pin Molexstecker

    Lieferumfang
    SilenX iXtrema PRO 40mm 14 dBa
    4 Lüfterschrauben
    4 Vibrationskiller
    Adapter zur Drehzahlüberwachung per Mainbord

    Preis
    12,90 Euro (Caseking.de)

    Persönliche Meinung
    Für mich ein absoluter Spitzenlüfter, sehr leise mit hohem Fördervolumen. Man kann ihn nicht aus dem Gehäuse raushören, da die Festplatten auch im IDLE lauter sind. Auch der Lieferumfang ist großzügig. Einzig störend ist der sehr hohe Preis. Positiv ist außerdem das außergewöhnlich gute Design, obwohl das nur bedingt ein Pro Argument ist, da er sicherlich bei den meisten in einem geschlossenen Gehäuse aktiv sein wird.

    Anmerkungen
    Auch als 10 mm breite Version erhältlich, selber Preis. Auch die Spezifikationen bleiben die selben bis auf das Fördervolumen das auf 8.5 m³/h (5 CFM) sinkt.


    Akasa AK 161 BL-S Cool Blue

    [​IMG]

    Technische Daten
    Abmaße: 40 x 40 x 20mm
    Lüfterdrehzahl: 5000 R.P.M.
    Fördermenge: 10.6m³/h (6,27CFM)
    Lagertyp: Gleitlager
    Spannung: 12V
    Anschluss: 3-pin
    Lautstärke: 23.46 dB(A)
    2x Hi-bright LEDs

    Preis
    3,90 Euro (caseking.de)

    Persönliche Meinung
    Ich hab diesen Lüfter zwar nicht selbst getestet, jedoch sind die Spezifikationen nicht gerade positiv. Wer mal einen Lüfter mit 5000 U/min erlebt hat der weiß wie laut solche Teile sind. Auf die Herstellerangaben bei der Lautstärke kann man sich sowieso nie verlassen, da sie nie unter identischen Bedingungen stattfinden. Positiv hervorheben kann man den sehr günstigen Preis und evt. für alle denen es gefällt die blauen LED‘s.

    Papst 412/2 - Ultra Silent

    [​IMG]

    Technische Daten
    Abmessungen (mm): 40x40x20
    Spannung: 12 VDC
    Spannungsbereich VDC: 10 - 14 VDC
    Volumenstrom: 10 m³/h
    Drehzahl: 6000 U/min
    Leistungsaufnahme: 0.9 W
    Schalldruckpegel: 18 dB(A)
    Schallleistungspegel: 3,8 Bel
    Umgebungstemperatur: -20 bis 70 °C
    Lebensdauer L10 bei 20°C: 50000 h
    Lebensdauer L10 bei 60°C: 20000 h
    Masse: ca. 3g

    Preis
    15,90 Euro (caseking.de)

    Meinung
    Meiner Meinung nach ist der Lüfter schamlos überteuert. Der Lieferumfang ist mehr als spartanisch (nur der Lüfter), bei diesem Preis würde man Vibrationskiller o.ä. erwarten. Aus Userberichten von planet3dnow.de geht hervor dass er nicht gerade leise ist. Insgesamt kann dieser Lüfter weitaus nicht mit dem guten Image von Papst Lüftern mithalten.

    Anmerkungen
    Diesen Lüfter gibt es ebenfalls in 10 mm dicken Versionen:
    Papst 412 F/2H - Silent: Die Spezifikationen ändern sich bei der Fördermenge (max. 9 m³/h) und der Lautstärke (26dB).
    Papst 412 FM - Ultra Silent Pro: Die Spezifikationen ändern sich bei der Fördermenge (6 m³/h) und der Lautstärke (19dB).


    Rasurbo Basic Silent 40

    [​IMG]

    Technische Daten
    Abmessungen (mm): 40x40x10
    Lager: Gleitlager
    Drehzahl: 4300 U/min
    Volumenstrom: 8m³/h
    Geräuschentwicklung: 19dBA
    Leistungsaufnahme: 0,60 W
    Stromstärke: 0,06A
    Betriebsspannung: 12V

    Preis
    1,90 Euro (caseking.de)

    Meinung
    Hab dazu leider keine Meinungen gefunden, jedenfalls kann man bei diesem Preis nicht viel falsch machen.


    Revoltec AirGuard 40

    [​IMG]

    Technische Daten
    Lüftergröße: 40x40x10mm
    Geräuschentwicklung: 23.03 dBA
    Luftstrom: 8.84 M³/STD
    Drehzahl: 5000 RPM
    Anschluss: 3-Pin Molex
    Betriebsspannung: 7 Volt - 12 Volt DC
    Stromverbrauch: 0.07 A
    Betriebszeit: 50.000 Stunden

    Preis
    1,90 Euro (caseking.de)

    Meinung (Quelle: www.mindfacroty.de, Autor:Georg, Erfahrungsbericht)
    Klein und leise. Dachte bisher, das wären Gegensätze, da die kleinen Lüfter ja sehr hoch drehen. Ich habe mir den kleinen Revoltec Air Guard geholt, um ihn als Northbridgekühler zu missbrauchen (passives ATX-Board wird im BTX-Gehäuse zu heiß). Der Vorgänger war sehr laut und nicht regelbar, der Revoltec ist genau das Gegenteil. Er ist sehr hochwertig, auch zu sehen an den ummantelten 3pin-Kabeln. Zwar kann man ihn an der Lüftersteuerung regeln, allerdings nicht soviel, komme gerade mal auf 4000 U/min. Das reicht allerdings, um im Gesamtsummen aller Lüfter unterzugehen, sprich er ist sehr leise für die hohe Drehzahl. Bei voller Leistung klingt er wie ein leiser Mini-Ventilator, man hört außerdem kein Klackern, Rattern oder ähnliches. Fazit: Klein und leise geht tatsächlich, dazu noch zu einem relativ günstigen Preis. Für diejenigen, denen der von Hause aus eingebauter Northbridgekühler auf die Nerven geht, kann in Erwägung ziehen, den Lüfter durch diesen zu ersetzen.


    Xilence XPF 40

    [​IMG]

    Technische Daten
    Spannung: 12 VDC
    Betriebsspannung: 10.8~13.2 VDC
    Anlaufspannung: 7 VDC
    Nennstrom: < 0.06 A
    Power input: <0.72 W
    Lüfterdrehzahl: 4.500 rpm ± 10%
    Luftdurchsatz: 5.28 CFM / 8.97 m³/h
    Lüfterlager: Gleitlager (sleeve bearing)
    Geräuschpegel: 17~19 dB

    Preis
    1,50 Euro (caseking.de)

    Meinung
    Hab leider keine ausführlichen Meinungen dazu gefunden, einzig von „lenny.chem.dat“, computerbase.de User: „Ist recht leise. Hab ich mal auf eine uralt-GraKa gepflanzt.“ und von „Der Pole“ auf Barbonecenter.de: „Ist recht leise. Hab ich mal auf eine uralt-GraKa gepflanzt.“


    Fazit

    Will man einen ausgezeichneten 40 mm Lüfter kommt man kaum am SilenX Ixtrema Pro IXP 13-14 nicht vorbei, doch ist dieser nicht gerade billig. Wer zu einem deutlich günstigeren 40mm Lüfter greifen will, der sollte meiner Meinung nach zum Rasurbo greifen, da dieser das beste Verhältnis (abgesehen vom SilenX) von Umdrehungszahl und Fördermenge bietet.

    Da dies mein erstes Roundup ist, bitte ich um Entschuldigung möglicher Fehler und würde mich auf konstruktive Kritik freuen. Man darf mich selbstverständlich auch auf evt. Rechtschreibfehler hinweisen.

    Quellen
    Technische Daten: www.caseking.de
    Bilder: www.caseking.de , www.mindfactory.de

    Anbei das Roundup als .pdf Version.

    mfg

    a-b-d
     

    Anhänge:

    #1 abitdifferent, 22.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.08
    Phate und teh alex gefällt das.
  2. robster85

    robster85 Jonathan

    Dabei seit:
    05.05.08
    Beiträge:
    82
    Lüfter? Wieso Lüfter?
     
  3. abitdifferent

    abitdifferent Stechapfel

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    162
    Warum nicht? Es gibt unzählige Leute mit externen Festplatten und immer noch werden fast alle externen Festplatten aktiv gekühlt, v.a. Gehäuse mit Kapazitäten für 2 Festplatten.

    Leider sind der Großteil der verbauten Lüfter eben 40x40mm groß und extrem laut. So wars, bei mir jedenfalls, bei meiner LaCie d2Quadra, Western Digital MyBook ProII und jetzt beim MacPower Pleiades Taurus.

    mfg

    a-b-d

    Edit 1: Warum wird mein Roundup nicht mehr dargestellt? Jetzt zeigt es nur mehr meinen 2. Post.

    Edit 2: Ok, hab es nochmals umgesetzt.
     
    #3 abitdifferent, 22.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.08
  4. muetze

    muetze Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    16.05.06
    Beiträge:
    254
    Hi,

    ich habe das gleiche Gehäuse und bin von dem Lüfter genervt, so das ich mich über die ausführliche Zusammenstellung freue. Wie hast du einen 20 mm dicken Lüfter eingebaut? Die Schrauben sind dafür nicht lang genug und der Original-Lüfter ist leider nur 10 mm dick - obwohl im Gehäuse Platz für einen dickeren Lüfter ist.

    muetze
     
  5. abitdifferent

    abitdifferent Stechapfel

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    162
    Ich hab den SilenX einfach mit Sekundenkleber leicht an das Gehäuse angeklebt, war für mich die einfachste Lösung. Sollte er irgendwann kaputt werden, so kann ich ihn leicht wieder abreißen. Ansonsten müsstest du dir eben längere Schrauben besorgen, einfach mit den Muttern auf den Baumarkt gehen und nachfragen.

    mfg

    a-b-d
     
  6. abitdifferent

    abitdifferent Stechapfel

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    162
    Sry, Doppelpost. Bitte um Löschung des Beitrags.

    Danke

    a-b-d
     
  7. psychoschlumpf

    psychoschlumpf Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    6
    habe mir auch das taurus zugelegt und suche nun einen 40x40x10mm lüfter, der die festplatte leiser machen soll. nur was soll man da nehmen? früher hab ich immer von papst-lüftern gehört, die gut und leise sein sollen. aber selbst von dieser marke gibt es in der größer verschiedene dinger. ich will einfach ein möglichst leisen lüfter.
    wer kann mir helfen?
     
  8. abitdifferent

    abitdifferent Stechapfel

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    162
    ich würde einen 40x40x20 nehmen, SilenX bietet auch sehr gute 40x40x10 an.

    Mfg

    a-b-d
     

Diese Seite empfehlen