1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Roter Drache - Dr. Lecktor anno 1986

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von macmondamin, 08.04.07.

  1. macmondamin

    macmondamin Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    17.04.06
    Beiträge:
    258
    Wow, ich schaue mir grad "Roter Drache" oder besser "Blutmond" an, erster Teil der Hannibal-Reihe aus der Feder von Thomas Harris! Genialer Film, mit einem meiner Lieblingsschauspieler CSI-Ikone William L. Petersen.

    [​IMG]

    Meines Erachtens besser als alles was danach kam mit dem zweifelsohne genialen Anthony Hopkins...

    Sehenswert!!!
     
  2. trent

    trent Gast

    Jo, der Film hat so eine gewisse 80'er Jahre "cool" Ästhetik. Aber "Hannibal Rising" ist mein persönlicher Favorit aus der Reihe. Der ist schaurig.
     
  3. macmondamin

    macmondamin Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    17.04.06
    Beiträge:
    258
    Ja, okay, stimmt. "Hannibal Rising" ist schon ein feiner Streifen.
    Aber ich liebe auch gerade diesen 80er Flair bei "Blutmond"... Und vor Allem die schöne nölende Synthie-Musik und die Kameraführung an einigen Stellen...

    Nur das Ende gefällt mir in der Version mit Edward Norton besser :)
    Dieses Showdown im eigenen Hause ist viel spannender und aufregender!
     
  4. samro

    samro Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    289
    Ich hab 1990 das Buch gelesen. Immer mit psychedylischem (schreibt man das so?)Indie-Pop auf den Kopfhörern. Das war echt der Hammer. Das Buch ist für mich noch um einiges dichter.

    Best Wishes!

    Sascha
     
  5. jollyjo

    jollyjo Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.02.07
    Beiträge:
    153
    Ja geb Dir recht, das Buch ist wie so oft besser als der Film.
    Aber dennoch ein sehr sehenswerter und grusliger Film. Hab ihn schon zig mal gesehen. ;)
     

Diese Seite empfehlen