1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rosetta und MB

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mischmasch, 01.07.06.

  1. mischmasch

    mischmasch James Grieve

    Dabei seit:
    18.07.04
    Beiträge:
    138
    Hallo!

    Ich habe meiner Freundin ein MacBook geschenkt.

    Nachdem ich Office X installiert habe, nicht gerade ein natives Intel-Programm, interessiert mich nun, woran man erkennt, dass die Applikation auf Rosetta läuft.

    Also woran sehe ich das?
     
  2. needmilk

    needmilk Gast

    Hallo,

    das Übersetzungsprogramm Rosetta lässt sich gar nicht erkennen. :( Das Programm sitzt ziemlich tief und fest im System. Die "verlangsamte" Reaktion des Programms weißt auf das Dasein von Rosetta auf. :)
     
    #2 needmilk, 01.07.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.07.06
  3. S3B

    S3B Antonowka

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    357
    Wende Apfel+I auf das Programm an und unter "Allgemein" steht dann unter "Art", ob es eine Universal- oder PPC-Version ist
     
  4. Maximac

    Maximac Gast

    Ich dachte immer das heißt Rosetta. o_O
     
  5. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Es ist also nicht, wie es bei den 9er Programmen unter OSX war?
    Dort hatten sie immer eine Art Rahmen und wirkten sehr auf- oder eingesetzt.
    Wenn es sich jetzt nicht erkennbar, dass sie unter Rosetta laufen würde mich das freuen.
    Auch wenn die Frage sicher schon x-mal beantwortet ist:
    Welchen Eindruck habt ihr von der Geschwindigkeit?
     
    ametzelchen gefällt das.
  6. S3B

    S3B Antonowka

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    357
    Nein ist kein extra Rahmen oder so. Alles läuft unsichtbar im Hintergrund ab. Geschwindigkeit hängt sicherlich vom genutzten Programm ab. Also ich kann nichts störend langsames bei Rosetta Simulation spüren.
     
    cws gefällt das.
  7. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    ob ein programm unter rosetta laufen muß, sieht man wenn man auf die jeweilge programmdatei klickt und sich das infofenster anschaut (Apfel + i). Wenn da PowerPC steht läufts unter rosetta.
    Zur Perfromance: es kommt darauf an.
    Programme die prozessorhungrig sind (wie z.b Audioprogramme) werden unter Rosetta nicht so dolle laufen (meine Erfahrung).
     
    ametzelchen gefällt das.
  8. flokk

    flokk Gast

    Performance: Also das starten eines der Office-Programme dauert meines Erachtens ein wenig länger, wenn das Programm erstmal läuft, genügend RAM vorausgesetzt, läuft es relativ schnell.

    Erkennen: Alle nicht nativen Programme die laufen, kann man auch schnell in der Aktivitätsanzeige erkennen, da steht nämlich an letzter Stelle PowerPC oder Intel

    MFG Flokk
     
  9. needmilk

    needmilk Gast

    Danke für den Hinweis! Habe es natürlich verbessert. ;)
     

Diese Seite empfehlen