1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

/root speichert 8GB doppelt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von macapple01, 23.04.07.

  1. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Wie als /root anmelden

    Hallo
    Auf meinem MBP (anhang) hat mir /root 8GB meiner datein beim kopieren auf ne externe festplatte auch auf die interne HD gespeichert!
    Wie kann ich mich als /root anmelden??
    Oder kann ich das auch anders löschen ,owol die Meldung kommt sie haben nicht die rechte ?
    Mfg Macapple01
     
    #1 macapple01, 23.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.07
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Wie kommst Du zu der Annahme, root habe das verbrochen ?
     
  3. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Weil ich mit einem Programm von dem mir der name nicht einfällt nachgeschaut habe und da stand eigentümer /root oder so was und als ich es löschen wolte sagte der mac sie haben nicht die rechte diese datein zu löschen !!
    Wie kann ich mich als /root anmelden??
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Root stellt von selbst nichts an. User stellen Dinge an. User mit mehr Rechten, stellen mehr an. Also, was ist wann wie passiert und wobei ist das zustandegekommen, wie ist der Zustand momentan und wieso glaubst Du, daß Du das Problem so in den Griff bekommen kannst?
    Gruß Pepi
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Programme - Dienstprogramme - Netinfo Manager starten.
    Im Menü Sicherheit - Identifizieren (als Admin) dann root aktivieren.
    Neu anmelden als root.

    Ist aber nicht ungefährlich, poste lieber mehr Infos, was Du kopiert hast, was das für eine 8GB-Datei ist, (vielleicht eine Log-Datei).

    Die Meldung, die da kommt, gibt es in dem Fenster keinen Button Identifizieren ?
     
  6. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Außerdem schließe ich mich den Ausführungen meines Vorredners an. :)
     
  7. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Ich fang ganz von vorne an ich wollte datein (musik usw..) auf meine Externen HDs kopieren .
    das hatte ich unabsichtlich unterbrochhen durch einen neustart und beim neustart waren von einmal 8GB wenieger Speicher da.
    Ich hab mir gedacht das gibts es nicht und hab mir eine software zum nachschauen was wie veil Speicherplatz braht heruntergeladen.
    Da stell ich fest das ich eine Datei mit dem manem Volumes auf der festplatte habe wo sich 2 ordner mit den namen meiner HDs befinden und die datei ist auch 8GB groß!
    aber wenn ich sie löschen will kommt " nicht genug rechte" aber als ich nachschaute wer die rechte hatt stellte ich fest das das /root ist !

    Könnt ihr mir jetzt vl besser helfen ??
    THX
     
  8. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Hallo macapple01,

    Zu Deinem Problem
    /Volumes bezeichnet nicht eine Datei sondern einen Ordner, in dem die vom Mac automatisch gemounteten Laufwerke verfügbar sind. Deshalb finden sich darin auch wieder neue Verzeichnisse mit genau den Namen Deiner Laufwerke. Diese Verzeichnisse sollst Du nicht löschen. Wenn übrigens genau diese "Verzeichnisse" an Speicherplatz zugenommen haben, so besteht gerade eine rechte Hoffnung, dass die Dateien (wenigstens die, die kopiert wurden) schon am richtigen Ort gelandet sind...
    Hast Du Dir das ganze schon mal mit dem Finder angeschaut? Benutze auch mal die Suchfunktion, um nach der Lokalisation der Daten zu suchen (Spotlight).

    Wenn wir Dir hier weiterhelfen können --> erneute Nachricht!

    Viel Erfolg!


    Allgemeines
    Bei einer Problemlösung gilt immer zuerst: Keine Panik! Schon manches Computerproblem entstand erst durch einen falschen Lösungsansatz zum lösen eines Pseudoproblems...

    Gerade im Umgang mit Terminal gilt es, Vorsicht walten zu lassen. Vor jedem Befehl gilt die goldene Regel: "Wisse, was Du tust". Erst recht, wenn man als Admin oder gar mit root-Rechten arbeiten will.

    Daneben ist es schon so: Auf dem Mac gibt es eigentlich keinen Grund, dass man den root Account auch nur aktivieren muss. Deshalb lässt diese Frage auch jeden Apfeltalker aufhorchen und danach fragen, was der Fragende tun möchte. Das Risiko ist sehr gross, dass jemand mit zuwenig Ahnung kurz davor ist, sein System zu zerstören... Deshalb auch die Fragen nach Details der obenstehenden sehr erfahrenen Apfeltalker...

    Gruss
    psc
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    No bitte, geht doch. Warum nicht gleich so? :) Jetzt wissen wir langsam ungefähr worums geht. Wie heißt denn der Ordner bzw. die Dateien die soviel Platz brauchen?
    Gruß Pepi
     
  10. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
  11. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Vielen Dank für die Info. Das ist schon ein cooles Programm. Gerade jedoch solche Tools sollten mit Vorsicht angewandt werden, da man schon einiges über das System kennen muss, um die gebotenen Informationen richtig deuten zu können.

    Was zeigt Dir Finder bzw. Spotlight an?
     
  12. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    ALso im FInder find ich den ordner nicht und in spotlight auch nicht!
     
  13. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Ich meine nicht direkt den Ordner. Such mal nach einzelnen Dateien, die Du kopiert hast...

    Nebenbei: Wie hast du den Computer zum Neustart gebracht: reguläres Herunterfahren mit offizieller Nachfrage des Mac OS oder hart (einfach lange den Ausschaltknopf gedrückt, bis der Bildschirm schwarz war)?
     
  14. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Eigentlich war es ein missgeschick es war bei dem Aperture und sicherheits update !
     
  15. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Ach so. Aber dann ist der Computer regulär heruntergefahren, was kein Problem bedeutet. Hast du schon einzelne Dateien gesucht?
     
  16. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Du hast aber schon gesehen, daß die 8 GB für /Volumes, und damit für alles darunterliegende, und damit eben auch für Deine interne Festplatte gelten, oder?

    Das Programm heißt übrigens nicht WhatSize sondern Disk Inventory X.
     
  17. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Ich nehme alles zurück. Ich glaube, Dir spielt Disk Inventory X einen Streich. Die Darstellung ist absolut sinnlos, denn /Volumes scheint wohl /Volumes/Macintosh HD/Volumes zu bedeuten.
     
  18. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Hallo macapple01

    Habe gesehen, dass Du Dich ausgeloggt hast. Warte deshalb nicht mehr länger auf eine Nachricht... Melde Dich per Post oder PM, wenn du noch Fragen hast...

    Gruss
    psc
     
  19. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Ich habe noch nicht nach einzelnen datein gesucht aber werde es gleich machen
    ??
     

Diese Seite empfehlen