1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rogueware für Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 15.01.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Obacht: Mit MacSweeper ist ein Programm "auf den Markt" gekommen, welches vermutlich die erste Rogueware für Mac OS X verkörpert. Als solche werden Programme klassifiziert, die angeben, nicht vorhandene Viren oder Spyware entfernen zu wollen, dabei aber selber ein schädliches Programm sind. MacSweeper selber richtet zwar keinen Schaden an, warnt allerdings vor einem schwer befallenen Mac, der nur noch gerettet werden könne, wenn man die Software kauft. Die Jungs von F-Secure haben das Ding bereits untersucht und festgestellt, dass die Firma wenig überraschend ähnlich dubios ist wie die Software selbst.

    Via F-Secure
     

    Anhänge:

  2. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Schuldigung, aber wer sich sagen lässt, sein Mac sei schwer befallen und könne nur noch durch Software-Kauf gerettet werden, muss doch echt 'n Schaden haben, oder? Das ist schon bei PCs eine schwache Masche, aber bei Macs? o_O

    Wie kommt das Programm denn auf den Mac? Eben durch solche Warnungen? xD ;)
     
  3. grigley

    grigley Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    8
    Die Masche ist wirklich etwas billig, aber auch unter den Mac-Usern steht jeden Tag ein dummer auf^^
     
  4. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    @ Kenso & grigley

    Hey Jungs, für euch wurde der Artikel nicht geschrieben! Es gibt nämlich, wie ihr sicher wisst, auch Mac-Erstkäufer, die sich weder vorher schlau gelesen haben, noch denen ein "alter" Macnutzer zur Seite steht - und für die ist der Artikel gedacht.

    Da passt doch der schon oft zitierte Spruch des A.E.:
    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
     
  5. treegartner

    treegartner Starking

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    216
    dann kucken die aber auch sicher nicht in dieses forum :-D trotzdem finde ich für mich persönlich diese meldung zumindest soweit erwähnenswert unbedarfte bekannte macuser mit standpunkt radius 0 zu informieren und (vor)zuwarnen.
     
  6. snoopysalive

    snoopysalive Allington Pepping

    Dabei seit:
    19.08.05
    Beiträge:
    195
    Stimmt schon, aber zu meinem Leidwesen habe ich festgestellt, dass der Großteil aller Computerbenutzer (egal, welches Betriebssystem) sowas nicht durchschauen kann.

    Als beispielsweise das Thema Bundestrojaner noch in aller Munde war, bekam jemand aus meiner Familie eine E-Mail zugeschickt, in der es hieß, der Bundestrojaner habe festgestellt, es befänden sich illegal gedownloadete Musikdaten auf dem Rechner, und man solle deshalb eine bestimmte Nummer anrufen – obwohl es den Trojaner bis heute noch nicht gibt!

    Klar, wer sich ein wenig mehr mit Rechnern und deren Umfeld auseinandersetzt, der erkennt sofort, dass das ein schlechter Scherz oder gar eine böswillige Masche ist, aber dazu muss man sich eben für das Thema interessieren und sich entsprechend informieren. Und das tut eben nicht jeder, weil die meisten ja schon froh sind, wenn sie den Rechner starten und beenden können, ohne dass dabei wundersamerweise der Monitor platzt, und man sich den Computer ja auch nicht kauft, um dann regalweise Bücher und gigabyteweise Webinfos zu wälzen, sondern um Briefe zu schreiben, zu spielen oder seine CDs in MP3 zu konvertieren (obwohl das natürlich auch schon wieder den meisten zu schwierig ist).

    Wäre dieser Jemand informiert gewesen, hätte er nicht die entsprechende Telefonnummer angerufen. Es ist zwar nichts passiert, aber lass das mal was Bösartiges sein…

    (Damit keine Missverständnisse auftreten: Das soll ein Plädoyer dafür sein, nicht zu vergessen, dass es auch noch Menschen auf dieser Welt gibt, für die der Computer eine fremde, sehr oft sogar bösartige Lebensform ist. Und weil auch wir mal "klein angefangen" haben, sollten wir solch geschmacklose Software nicht einfach als Stolperstein für Schwachsinnige abhaken, sondern ernst nehmen.)
     

Diese Seite empfehlen