1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Risse im Displayscharnier

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mrlässig, 20.08.09.

  1. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    554
    Hallo liebe Obstler,
    hab ein MacBook Pro late 2008 habe nun festgestellt das am "Displayscharnier" (schwarzes Plastik) viele Risse aufweisen. Habt ihr ähnliche Probleme was kann man tun? Oder ist überhaupt eine Gefährdung?


    Vielen Dank für eure Antworten im Voraus

    Gruß

    Max
     
  2. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Ich habe ein MB late 08, das mittlerweile 9 Monate auf dem Buckel hat. Ich kann nichts dergleichen feststellen. Bist du sicher, dass es sich um Risse und nicht nur um oberflächliche Kratzer oder Schleifspuren handelt? Aber selbst diese beiden "Mängel" fallen mir gerade beim Betrachten des Scharniers nicht auf.
    Kannst du villeicht mal ein Foto zeigen oder genauer beschreiben, wo dir diese Risse aufgefallen sind?
     
  3. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    554
    an dem kompletten schwarzen "balken" zwischen den alu Scharnieren also unter dem MacBook Pro Schriftzug

    wenn man mit dem Finger drüberstreicht merkt man deutlich, das es Kratzer bzw Risse sind
     
  4. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Wenn das Display deswegen knarzt, oder spiel hat würde ich zum Apple Store gehen, oder durchchecken bevor es bricht.
     
  5. freakz

    freakz Jerseymac

    Dabei seit:
    13.08.09
    Beiträge:
    448
    Es trifft nun nicht 100% zu, aber bei meinem alten Acer Notebook hatte ich das selbe Problem, dass das Linke Scharnier so Spröde war das es Risse bekommen hat, der Händler meinte zwar, man solle das austauschen, aber da mein Notebook da nicht mehr auf Garantie war, habe ich das bleiben lassen. Das ist nun etwa 2 Jahre her, und der Display ist immernoch dran - dazu muss man aber sagen das den mein Vater etwa 2x im Monat benutz, also weiss ich nicht wie ernst das ist!

    Ich hoffe ich konnte Dir trotzdem helfen!
     
  6. _stan

    _stan Jonagold

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    21
    Ich habe das selbe Problem hier bei meinem MacBook late 2008 (Alu).
    Ich werde es weiter beobachten und eventuell Apple kontaktieren, bevor mein Jahr Apple Care rum ist.
    Optisch ist es auf jeden Fall ein Mangel, an der Funktionalität sind keine Einschränkungen merkbar (Knarzen etc.).

    Edit: Ich habe versucht, Bilder von den Rissen zu machen - nicht einfach, weil das reflektierende Alu die Belichtung recht kurz hält. Aber ich denke, man kann den Fehler erkennen.

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #6 _stan, 13.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.09
  7. mrlässig

    mrlässig Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    554
    Ja genau davon hab ich gesprochen s.Bild genau so sieht es bei mir auch aus.
    Vielleicht durch die Hitze enstanden? hatte nie ein Knarzen oder ähnliches.
    Teile uns bitte mit was der Apple Support dazu gemeint hat.
     
    #7 mrlässig, 13.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.09
  8. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Ich habe schon oft Witze im Beisein meines MacBooks erzählt oder lustige YouTube-Videos angeschaut. Witze sind also sicher nicht dran schuld.

    Sorry ;)
     
  9. _stan

    _stan Jonagold

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    21
    Ich erzähle meinem MB ausgesprochen selten Witze, und wenn ich in seinem Beisein welche erzähle, dann meistens schlechte... Daran kanns nicht liegen. ;)

    Im Ernst: W und H liegen zumindest auf meiner Tastatut echt weit auseinander. Dass Hitze daran schuld ist, kann natürlich möglich sein, passieren sollte es nichtsdestotrotz nicht.
    ATM ist der Apple Support per E-Mail nicht erreichbar, ich versuche es die nächsten Tage nochmal.
     
  10. mitcodeimdeckel

    Dabei seit:
    15.02.07
    Beiträge:
    123
    ui. das schaut aber echt nich sehr schön aus. Erinnert mich sehr an Plastik was sehr viel UV-Strahlung ausgesetzt war und dem dadurch die Weichmacher entzogen wurden. Aber glaube eher weniger dass das hier der Fall ist.^^
    Ich habe bei mir nur die Erfahrung gemacht, wenn ich auf dieses schwarzes Plastik drücke dass es knarzt.:/ aber das stört mich nicht weiter.
     
  11. _stan

    _stan Jonagold

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    21
    Wie gesagt, es war sehr schwer zu fotografieren, die Risse sind nur bei richtiger "Beleuchtung" sichtbar. Mir geht es vielmehr um einen möglichen Stabilitätsverlust, bzw. um die blöde Eigenschaft von Rissen, sich auszudehnen - wenn dann ein Stück fehlen würde, wäre das optisch kein Leckerbissen.

    Definitiv nicht, MacBook steht meist in Gebäuden, wenn ich zu Hause bin ist es sogar zugeklappt.

    Nur weiter drücken, dann kannst dich vielleicht bald hier einreihen...

    Apple Support immer noch nicht per E-Mail zu erreichen, telefonisch hab ich nur eine Kontaktnummer für iPhones gefunden.
    Also abwarten...
     
  12. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Diese große Grafik mit der 0800er Nummer auf www.apple.de sollte doch eigentlich recht gut zu finden sein…
     
  13. mitcodeimdeckel

    Dabei seit:
    15.02.07
    Beiträge:
    123
    ne du lass mal :D hab das auch nur durch zufall festgestellt. aber risse seh ich bei mir nicht. zum glück. Bei mir sieht das ganze sonst wie neu aus. Ich hoffe das bleibt auch so. Möchte ungern wieder eine solche Prozedur wie bei meinem Macbook white mit den Haarrissen durchmachen.

    Ich hoffe mal das beste für euch
     
  14. _stan

    _stan Jonagold

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    21
    Ich sehe keine Grafik, lediglich eine Nummer, um online zu kaufen. Bin aber natürlich jederzeit bereit, mich durch einen Screenshot eines Besseren belehren zu lassen.

    Edit: Die Nummer hier müsste passen. Hat aber Geschäftszeiten, ich ruf im Laufe der Woche mal an: http://www.apple.com/de/contact/

    @ mitcodeimdeckel: Ich wünsch dir auch, dass es nicht auftritt! Erst recht, wo dus schon mal durchmachen musstest!
     
  15. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    [​IMG]

    Und dann einfach mal hören, was die freundliche Stimme so sagt…
     
  16. _stan

    _stan Jonagold

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    21
    Wie gesagt, das ist die Bestellhotline. Ich wusste nicht, dass es da auch Support gibt. In diesem Fall sehe ich eine Grafik ;)
    Danke.
     
  17. _stan

    _stan Jonagold

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    21
    Update

    Aktueller Stand:

    Ich habe gestern Apple kontaktiert - das geht in der Tat auch über die Bestellhotline (danke, Kwoth), die haben mich an den nächstgelegenen Servicepartner verwiesen, der diesen Sachverhalt nun prüfen und mit Apple klären will.
     
  18. _stan

    _stan Jonagold

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    21
    Update, die II.

    Nur der Vollständigkeit halber:

    Nach einigem Hin und Her von Apple mit dem Servicepartner (Apple wollte mehr Bilder sehen, etc) wurde mein(e) Display Clutch (so heißt das Ding, das Risse zeigte) vom Servicepartner ausgetauscht.
    Jetzt hab ich wieder ein wunderbar rissfreies MacBook.

    Als Zusammenfasung: Ein bisschen anstrengend fand ich die Forderungen nach neuen Fotos etc. (Wer keine gute Kamera mit mittenbetonter Beleuchtungsmessung hat, wird sich schwer tun, die Risse in schwarzem Plastik zu fotografieren), aber im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden.

    Ich hoffe, ich konnte einigen damit helfen, die ähnliche Risse bemerken.
     

Diese Seite empfehlen