1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Riesenproblem bei Interneteinwahl

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von Samuray, 09.11.08.

  1. Samuray

    Samuray Granny Smith

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    13
    Mein erstes Posting hier und dann gleich so ein schweres Problem....das kann ja heiter werden. :-D

    Um es gleich vorweg zu nehmen: Bisher ist jeder aus dem Freundeskreis, der sich mit dem Thema Mac auskennt, hierdran gescheitert. Es scheint überhaupt keinen Sinn zu machen...aber von vorne:

    Normalerweise wählt sich der Rechner (Mac Mini) gleich ins Internet ein, sobald er nach dem Hochfahren auf dem Schreibtisch ankommt. Browser auf, los geht's. Seit kurzem ist das aber nicht mehr so; es scheint alles in Ordnung zu sein, aber wenn ich eine Adresse eingebe, werde ich auf eine Arcorseite weitergeleitet, die besagt, der Benutzername oder das Passwort seien falsch und die Verbindung würde in 15 Minuten getrennt.

    Kurios: Gehe ich in der Statusleiste auf das Ethernetsymbol, welches auch "Verbunden" anzeigt, trenne dort und verbinde neu, bringt es überhaupt nichts -- wieder die Weiterleitung. Wähle ich aber "Internet-Verbindung öffnen" und trenne und verbinde dann in dem Fenster, dann geht alles wunderbar. Ich habe wohlgemerkt nichts am Passwort oder an der Benutzerkennung geändert.

    Generell habe ich nichts am System gemacht, ich war lediglich einmal im Proxy-Bildschirm bei den Netzwerkeinstellungen (aber auch hier, ohne bewusst etwas angefasst zu haben). Kurze Zeit später kam eine Meldung von wegen Schlüsselbund, und seitdem besteht dieses Problem. Wir haben schon einiges versucht, z.B. Reparatur von Zugriffsrechten und Neueingabe aller Verbindungsdaten, aber scheint alles keinen Effekt zu haben.

    Okay, soweit erstmal. Ähm.....Hilfe!!!

    Grüße
    .Samuray
     
  2. Samuray

    Samuray Granny Smith

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    13
    Ich konnte das Problem immer noch nicht lösen. :( Falls jemandem doch etwas Konstruktives einfallen sollte, immer raus damit...
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Schaue doch noch einmal in den Proxyeinstellungen ob du da noch was stehen hast.
    Du kannst sonst noch einmal die Verbindung löschen, danach die Kennwörter im Schlüsselbund löschen. Anschließend die Verbindung noch einmal einrichten. Ich denke mal du hast eine PPOE Verbindung (also dein MacMini ist direkt mit dem DSL Modem verbunden und du gibst da die Arcor Daten ein).
     
  4. Samuray

    Samuray Granny Smith

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    13
    Danke für die Tipps -- hat aber leider alles nichts genützt. Proxyeinstellungen sind leer, die betreffenden Kennwörter im SB habe ich, glaube ich zumindest, gelöscht, genau wie die gesamte Internetverbindung, die ich danach neu eingerichtet hab. Derselbe Effekt.

    Ja, Mac ist direkt mit dem Modem verbunden.
     
  5. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    Wichtig wären folgende Informationen:

    1. Welches MacOS X, bzw. alle Updates drauf? (die Beschreibung klingt nach 10.4.)
    2. Das erweiterte PPPoE-Protokoll (kann man in Internet-Verbindung oder bei den Optionen aktivieren)


    Am besten wäre natürlich ein Mitschnitt per Wireshark o.ä. aber die beiden obigen Infos helfen vielleicht weiter.

    Eine andere Vorgehensweise wäre evtl. eine komplett neue Netzwerkumgebung mit dem Zugang anzulegen und die alte zu löschen.
     
  6. sira

    sira Erdapfel

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    1
    Probleme mit Ethernetverbindung - Mac mini

    Hi Samuray,
    hast du das problem schon gelöst? Ich habe nämlich genau die gleiche probleme!:-c
    Hilfe!!!
    Danke für die Antwort:)
     
  7. boehmer

    boehmer Alkmene

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    34
    Hallo,

    kann es sein, dass die Konfiguration des DSL Routers nicht mehr stimmt? Guck doch
    dort mal in die Logfiles. Wenn Du zum Router kommst, ist die Netzwerkverbindung bis
    dahin auch ok. ich denke nicht, dass es am Mac liegt.
     
  8. Samuray

    Samuray Granny Smith

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    13
    Ich muss den Thread nochmal hochholen, das Problem besteht nämlich immer noch. :(

    Einen Router besitze ich nicht, nur ein uraltes DSL-Model von Siemens....Arcor weigert sich, mir mal ein neueres Modell zukommen zu lassen....bin ja auch nur schon zehn Jahre Kunde bei denen.

    Jedenfalls hatte mir jemand mal ein WLAN-Modem ausgeliehen und mit dem ging es dann plötzlich, aber nur ein paar Stunden -- dann war alles vorbei und es kam gar nicht mehr online, auch nicht mit manueller Anmeldung. Also das alte Siemens wieder rangesteckt und seitdem geht es wieder, wenn auch ohne die ersehnte automatische Anmeldung.

    Habe es eben nochmal probiert, da ich kürzlich den gesamten Rechner leergefegt und alles neu installiert habe. Aber immer noch: Sobald ich mich nicht über das Internet-Verbindung-Fenster, sondern über das kleine entsprechende Icon oben rechts anmelde, kriegr ich diese Arcor-Seite, dass mein Internetzugang aufgrund falscher Daten eingeschränkt sei. Nur Trennen und über das geöffnete Internet-Verbindung-Fenster verbinden hilft.

    Mysteriös.
     
  9. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    Es gibt genug Internetprovider die einen brauchbaren Router bei Neuanschlüssen mit anbieten...

    Statt nebulöser Begriffe ["WLAN-Modem"??)] und sonstiger Erlebnisse wären fundierte Informatonen - wie oben angefragt, aber noch nicht gegeben - zur Lösung vermutlich besser.
     
  10. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Das Problem besteht seit November letzten Jahres?

    Wie hast Du Dich seitdem ins Internet eingewählt?
     

Diese Seite empfehlen