1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Riesen Problem mit Time Capsule. Wo sind die Netzwerkspezialisten?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von targa3007, 17.07.09.

  1. targa3007

    targa3007 Jonagold

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    18
    Hallo, ich hab ein riesen Problem mit meiner neuen Time Capsule.
    Aber mal von Anfang an, ich wohne in einem kleinen Dorf in dem es kein DSL über Kabel gibt sondern nur ein W-Lan Netzwerk. Für dieses Netzwerk habe ich eine Antenne auf dem Dach und vom Netzwerk-Anbieter eine feste IP mit der ich mich ins Dorf-Wlan-Netz verbinden kann. Das ganze läuft dann mit ca. 1000er DSL.... besser als nix.
    So jetzt mein Problem, ich habe mir die neue Time Capsule gekauft (dual) und seit ich die in betrieb hab habe ich nur noch Probleme! Ich gib also im setup ein:
    Verbinden über: Eternet
    Ip4v konfig: manuel
    Ip-Adresse: die vom Anbieter genannte
    usw
    usw

    und bei "verbindung gemeinsam nutzet: AUS bridge-modus

    So wenn ich jetzt versuch ins Internet zu gehn funktioniert das wunderbar, aber leider nur ca 5-10 min und dann geht GARNICHTS mehr. Safari zeigt an keine Verbindung zum Internet. Dann Start ich alles 2-3 mal neu und plötzlich geht es wieder für ein paar Min. Was kann das sein?
    Kann mir bitte jemand sagen was ich wo genau einstellen muss damit es passt? Wer mehr Infos zum Problem braucht kann gerne fragen.
     
  2. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    Mit dem von dir beschriebenen Set-up kann nur die TC oder dein Rechner ins WLAN deines Providers.

    Es gibt zwei Lösungen: Die feste IP an die TC binden und deinen Rechner per LAN an die TC anschliessen und diese als Router ins Internet nutzen, oder eine zweite feste IP benutzen. Ob du dann allerdings Backups auf die TC machen kannst (und in welcher Geschwindigkeit), hängt von der Routerkonfiguration des APs deines Providers ab.

    HTH,
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen