1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Riesen HDD-Problem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Trunks, 01.04.06.

  1. Trunks

    Trunks Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    256
    Ich habe folgendes Problem: Ich wollte für mein iBook G4 (akutelles OS mit allen Updates) eine externe Festplatte haben. Da ich noch eine alte interne HDD übrig hatte (Seagate Barracuda ST3120023A), dachte ich mir, ich kauf mir ein externes Festplattengehäuse und benutze die HDD als externe für mac.
    Mein externes HDD-Gehäuse hab ich jetzt da (IcyBox IB-351UE-B), ich hab die HDD reingesteckt und wollte sie anschließen. Die HDD wird aber überhaupt nicht erkannt. Weder wenn ich über USB noch über Firewire anschließe. Das Festplatten-Dienstprogramm findet nur die Interne. Hab auch schon alle Jumper ausprobiert (Master,Slave,Master mit nonATA drive), hilft alles nix. Jetzt hab ich die externe HDD einfach an meinen WIN PC angeschlossen. Der erkennt zwar ein irgendein Gerät, greift aber auch nicht drauf zu.
    Jetzt hab ich die HDD wieder rausgebaut, und als normale interne HDD in den WIN-PC eingebaut. Da gibts kein Problem. Win fährt hoch, erkennt alles, greift auch drauf zu. Jetzt hab ich die nochmal formatiert, mit FAT32 (4Partitionen), ändert aber nichts an dem ganzen.
    Angeblich geht alles ohne Treiber (win und mac), und Treiber sind nur für WIN98 dabei. Für Mac is irgendwas dabei, aber auch nur für OS9.
    Ich weiß jetzt echt nicht mehr weiter. Ich finde bei icy-box keine treiber für mac, muss ja auch ohne gehen.
    Hat einer noch einen Tipp für mich, ich bin total verzweifelt, weil ich das endlich mal zum laufen bringen will. Wäre für jeden Hinweis dankbar!

    PS: Ich hab auch schon versucht die Installation von Mac normal zu starten, aber bei der HDD auswahl findet er die externe HDD auch nicht.
     
  2. ghostgerd

    ghostgerd Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    14.01.04
    Beiträge:
    248
    denke mal das das problem vielleicht die 4Partitionen sind
    mal mit PC formatieren
     
  3. Trunks

    Trunks Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    256
    Die hab ich ja erst vorhin gemacht. Davor war es eine gesamte Partition, mit NTFS. Dachte vielleicht dass das ein Problem ist. Also daran liegts denke ich nicht.
    Weiß denn keiner einen Rat?
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    ...und übermorgen denkst du daran, es umzutauschen...

    (dass das Ding Strom braucht, ist dir ja vermutlich bekannt. Dass das, was aus einem einzelnen Port rauszuholen ist, für eine ordinäre HD oft nicht reicht, vermutlich ebenso. Dann erwähne ich das mit den mehreren Kabeln oder einem Netzteil mal gar nicht.)
     
  5. Trunks

    Trunks Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    256
    Nene, das Gehäuse hat schon nen extra Strom. Da ist ein extra Netzteil mit dran an dem HDD-Gehäuse. Vorne sind auch 2 LED´s die anzeigen, ob die HDD Strom bekommt, und ob auf die HDD zugegriffen wird. Und die blinken beide, wenn sie angeschlossen ist.
    Trotzdem wird nichts erkannt. Meint ihr das externe Gehäuse ist kaputt? Ich wüsste nämlich sonst nicht was es noch sein könnte.
    Mit PC und sowas kenn ich mich eigentlich recht gut aus, hab ja schon alles probiert.
     

Diese Seite empfehlen