1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Richtige Lage für den AirPort Express?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Comandore, 13.09.07.

  1. Comandore

    Comandore Gast

    Ich weiß jetzt zwar, dass man den AirPort Express in die Richtige Position drehen/wenden muss, damit man optimale Reichweiten erreicht - aber wie genau? Hat vielleicht jemand ein Bild von einem zerlegten AirPort Express oder weiß jemand genau, in welche Richtung die Antenne gelegt ist?
    Meine Verbindung reißt nämlich ein Stockwerk höher immer wieder ab, dann ist sie wieder perfekt, und dann reißt sie nach ein paar Minuten wieder ab- ohne dass ich was an meinem Standort verändere.

    Achso und was zeig nun eigentlich diese Antenne im Menu-Balken an? Hab gelesen, es zeigt keineswegs die Verbindungsqualität an?!

    Gruß Comandore
     
  2. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    Die AE hat drei Antennen (sofern du von der neuen 802.11n fähigen sprichst).
    Wie man die Box am besten ausrichtet ist leider nicht mehr so einfach wie früher bei den Stabantennen. 802.11n unterstützt ja das MINO-Verfahren. Das bedeutet, dass (zumindest theoretisch) die Sendeleistung und zeitliche Verzögerung der Antennen so angepasst werden kann, dass die Sendeleistung für den Empfänger optimal ist, egal an welcher Position er sich gerade befindet (wird z.B. auch bei GSM angewendet - Wikipedia)
    Bin mir aber nicht sicher, ob das auch für den 802.11n Standart zutrifft. Ich glaube, die die Geräte haben zu wenig Antennen dafür.

    Wesentlich Praxisrelevanter ist die Verzerrung des Signals durch Reflexion und indirekte Ausbreitung. Daher ist es ziemlich schwer zu sagen, wie du die AE am besten aufstellen solltest. Selbst wenn du sie der Theorie nach "richtig" hinstellst, kann das durch die Bausweise (Stahl in den Wänden, Ramaufteilung, Möbel, etc.) deines Hauses/Wohnung nicht die optimale Position sein. Ich würde dir empfehlen, einfach mal eine große Datenmenge (> xxGB) über das WLAN zu kopieren und dabei die Box drehen. Mit der Aktivitätsanzeige auf dem MAC kannst du unter Netzwerk die Datenrate beobachten. Wenn diese am größten ist, hast du die optimale Ausrichtung gefunden... :)

    Dann wünsch ich dir viel Spaß beim Treppe hoch unt runter rennen. ;)
     
  3. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Ist die Express nicht 802.11g? Ich glaube du sprichst (schreibst) von der Airport Extreme Mr_Blonde.

    Vanilla-Gorilla
     
  4. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    @Mr Blonde: er meint die Airport Express ;)

    Zum anzeigen des Empfangs in der Menüleiste: Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Anzeigen: AirPort -> Airport-Reiter -> unten Haken bei "Airport Status..."

    Zur Antenne in der AirportExpress: Die Vorgesehene Einbauposition ist ja "hängend" in einer Wandsteckdose. deswegen gehe ich stark davon aus des die Antenne in dieser Position senkrecht verbaut ist, also zu den Seiten abstrahlt. Wenn du sie jetzt um 90° nach unten kippst sollte sie direkt in das andere Stockwerk strahlen.
     
  5. Comandore

    Comandore Gast

    @BerndderHeld: Hmm ja das leuchtet mir allerdings ein danke!
    @Mr_Blonde: Du sprichst vom AirPort Extreme ich habe aber (nur) einen AirPort Express und in dem dürfte nur eine Antenne verbaut sein....

    Gruß Comandore
     
  6. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    Ok, dann zieh ich mein Posting zurück. Zu meiner Entschuldigung: Es war ja noch früh am Morgen.. ;)
     

Diese Seite empfehlen