1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden
  3. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Review Western Digital 2.5 " WD3200BEVT

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von king-al, 17.10.08.

  1. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Hi,

    ich möchte heute mal über diese interne Festplatte von WD schreiben, da sie eine schöne Alternative für die originale Platte des MacBook darstellt.

    Mein Book ist ein weißes 4.1. Es hat werksseitig eine Fujitsu 120 GB Festplatte.

    Da mir die Speicherkapazität der alten Platte zu gering war, musste was größeres her. Zur Auswahl standen die Samsung Spinpoint M6 mit 320 GB und diese Western Digital mit 320 GB Fassungsvermögen.

    Zum Bestellen:

    Zum Bestellzeitpunkt am 14.10.08 kostete die Platte 61 EUR bei alternate.de
    Die Platte wurde nackt ohne jegliches Zubehör geliefert.

    Zum Einbau:

    Wer eine Einbauanleitung für Festplatten im MacBook sucht, ist bei www.ifixit.com gut aufgehoben. Komplikationen sind nicht aufgetreten. Alles normal.

    Zum Test:

    Die Platte lieferte in diversen Benchmarks eine um ca. 40 % höhere Übertragungsrate im Mittel. Die Wärmeentwicklung ist nicht auffällig. Ich konnte keine negativen Beobachtungen machen. Die Handablage bleibt angenehm kühl.

    Die Lautstärke ist angenehm. Im Gegensatz zur alten Fujitsu ist sie allerdings "etwas" auffälliger. Die WD gibt ein "rauschen" von sich, welches einfach von der rotierenden Datenscheibe in der Platte herrührt. Allerdings ist dieses Rauschen subjektiv aufgefallen. Stört nicht wirklich.

    Zum Fazit:

    Die alte Platte hat auf einem Schreibtisch immer ein leichtes Brummen verursacht. Das ist jetzt mit der neuen WD vorbei. Allerdings muss man sich an ein leichtes rauschen gewöhnen. Dies stört jedoch nicht sonderlich und verschwindet sehr schnell im Hintergrund.

    Die Übertragungsrate ist gut. Liegt wie von WD beschrieben bei ca. 50 MB/s im Mittel. Es gibt auch keinen so nervigen Idle-Klick mehr. Die alte Fujitsu hat immer einen gut hörbaren Klickton von sich gegeben, wenn sie den Schreib- und Lesekopf geparkt hat. Und das war dann so 3 mal pro Minute.

    Die WD macht das zwar auch, allerdings ist das so gut wie nicht wahrnehmbar.

    Ich kann diese Platte somit uneingeschränkt weiterempfehlen. Die Performance ist gut, die Geräuschentwicklung angenehm und das Idle-Klicken ist so gut wie nicht mehr da.

    Gruß,

    king-al
     
    unknown7 und skuZz gefällt das.

Diese Seite empfehlen