1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

Review: vSide

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von qwert, 02.02.08.

  1. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Kaum fällt das Stichwort 3D-Community, ist Second Life als Onlinespiel nicht weit entfernt. Eine richtige Hype enstand wegen Onlinegame, welches heutzutage immer noch recht viele Mitglieder besitzt. Doch Konkurrenz ist da, wenn Erfolg ebenfalls da ist: vSide; die Alternative zu Second Life. Ob vSide, dessen Hauptthematik die Musik ist, Second Life besiegen kann, zeige ich mit diesem Review. :)

    Man merkt am Design des Programms, dass vSide ein jugendliche Flair besitzt. Während der Erstellung des Avatar (Virtuelles Ich) läuft im Hintergrund Musik.

    [​IMG]
    (Musik, Musik, Musik - Überall läuft Musik)​

    Verschiedene Optionen, wie Kleidung, Haarfigur und allgemeine Struktur wurden ebenfalls integriert. Auch muss der Nickname angegeben werden, welcher in der Onlinewelt von anderen Mitglieder gesehen werden kann.

    [​IMG]
    (9 Buttons reichen, um alle Funktionen in vSide zurecht zu kommen)​

    Die Welt von vSide ist im Vergleich zu Second Life eher klein. Dafür sieht sie besser aus. Die Details sind zwar nicht hochauflösend, trotzdem schön anzusehen. Wie bereits gesagt, steht die Musik bei vSide im Mittelpunkt. Diese soll die Online-Mitglieder näher zusammenbringen; sie “socializieren”.

    Je nach Ort, indem man sich frei bewegen kann, läuft die passende Musik. In großen Bereiche läuft meistens World-Musik, in der Disco dagegen fetziger Hip-Hop. Aber für jeden Musikgeschmack hat vSide den passende Song parat. Um seine Gefühle während des Musik hören zu verdeutlichen, haben die Entwickler von vSide einige Moves eingefügt. So kann Begeisterung, Lachen, Langweile oder einfache Tanzenbewegungen mit einem Klick auf die jeweilige Bezeichnung im Menü ausgelöst werden.

    [​IMG]
    (Verschiedene Bewegungen (Tanz & Gefühle), die in vSide verwendet werden können)​

    Jeder neue Tag in vSide mit den gleichen Kleidungen starten? Nicht nötig. Mit der Einzahlung von echten Geld besteht die Möglichkeit “bessere” Kleidung in den vielen Shops zu erwerben. Somit kann man sich (fast) täglich neu anziehen. Die Möglichkeit eigene Geschäfte zu eröffnen und darin Items zu verkaufen, ähnlich wie bei Second Life, ist nicht möglich.

    Wer keine echte Euros in vSide investieren will, kann sich mit dem “Respekt social status system” beschäftigen. Durch Freundschaften steigt dieser Status (auch Respekt in vSide genannt). Auch sogenannte “secrets” (Verstecke) lassen den Wert steigern. Wo man diese entdeckt, verrate ich aber nicht. :-D

    [​IMG]
    (Hab voll viel Respekt; man! :cool:)​

    Das erarbeitete Respekt lässt sich sofort in neue Optionen, wie Kleidung, investieren. Oder man besucht den VIP-Bereich; vorrausgesetzt man hat noch genug Respekt eingesammelt bzw. noch übrig.

    [​IMG]
    (Welchen Laden soll ich nun besuchen: GARIs oder kitson?)

    [​IMG]
    (Ein Hotel - Schlaf- und Ruhemöglichkeit in vSide)​

    Events sorgen für nie Langweile. Davon gibt es eine Hand voll: Von normale Geburstagspartys der einzelne Mitglieder über Dance Contest, an denen jeder teilnehmen kann, bis zu große Musikevents; ist alles dabei. Dazu spielen rund 40 verschiedene Channel rund um die Uhr Musik.

    [​IMG]
    (234 Avatare; 14:01 Uhr; 2. Februar 08: Am Vornachmittag befinden sich recht viele Tanzpartner auf der virtuelle Bühne)

    [​IMG]
    (Let's move, movidre :-D)​

    Und damit man nicht alleine die Musik genießt, bietet vSide eine clevere Funktion an: Sobald man einen Raum mit Leute betritt, und diese tragen die gleiche Musikinteresse, so fangen die Nickname an zu “glühen”. Ein toller Effekt!

    Gegen lästige Dauerstörer gibt es zwei Möglichkeiten: Ignorieren oder/und Melden. Das vSide-Team legt dadrauf viel Wert. Beim Laden des Aufenthaltsort wird auch der Hinweis angezeigt, dass man keinen persönliche Daten in vSide verbreiten soll. Desweiteren laufen in der Onlinewelt ständig Sicherheitspersonal, die Meldungen aller Arten sehr ernst nehmen und sofort handeln.

    [​IMG]
    (Das vSide-Team: Nicht viele, aber oft anwesend)​

    Fazit​


    Second Life kann mit vSide nicht mithalten. Die Musikwelt kann überzeugen und bietet viele Abwechslung. Monatliche Musikevents können ebenfalls begeistern. Das Programm selber ist noch im Beta-Status; läuft aber ohne Probleme oder eines Absturz. Wer ein Onlinespiel in 3D erleben will, und kein zweites Leben im Internet haben möchte, kann bei vSide einsteigen. ;)
     
    #1 qwert, 02.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.08
    Westbär und E99 gefällt das.
  2. tigerlilly

    tigerlilly Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    145
    Schönes Review :)
     
  3. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    hast du auch nur geschrieben weil er dein Karmafreund ist oder?

    Aber trotzdem cooles Review, auch wenn das nicht an Second Life rankommen wird oder kann!
     
  4. tigerlilly

    tigerlilly Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    145
    Nein, eigentlich nicht.

    Hab das geschrieben, weil ich das so meine.
     
  5. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Wirklich ein nett aufgemachtes Review - auch wenn ich schon Second Life rein gar nichts abgewinnen konnte, mir reicht mein First Life eigentlich völlig. Das gebe ich so schnell nicht auf, da müsste schon die Matrix kommen, um mich zu überzeugen. ;)
     
  6. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    vSide hat vor einige Tage ein umfangreiches Update bekommen. Das Programm trägt nun die Version 3 Beta. Auch die Webseite erstrahlt im neuen Look. Ein Changelog ist natürlich vorhanden: What new in vSide?

    Interessant finde ich die YouTube-Funktion. Somit können die Songs mit einem Video untermalt werden. :)
     

Diese Seite empfehlen