1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

[Review] n24 Surfstick

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von Phili, 13.08.09.

  1. Phili

    Phili Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    153
    Nach dem Auspacken des n24-Surfsticks gestaltet sich die Installation ganz problemlos.
    [​IMG]

    Die Sim Karte ist bereits eingelegt ; der Stick muss nur noch in eine USB-Buchse gesteckt werden und der Autorun startet. Man braucht keine Installations CD.

    [​IMG]


    Allgemein:
    Der Surfstick wird von n24 und Vodafone angeboten und ist auf PrePaid-Basis.
    So kann man bei Vodafone z.B ganz einfach mit einer Guthabenkarte, am Sparkassen Geldautomaten oder über andere Wege aufladen. Beim Kauf für 44,95€ sind bereits 10€ Guthaben auf der Karte.
    In den Stick kann auch man eine Micro-SD Karte stecken und als Speicher nutzen.
    [​IMG]

    Das Surfen:
    Hat man sich über das Programm mit dem Internet verbunden, öffnet er direkt eine kostenlose Startseite, auf der man News von n24 lesen kann und eine Internetoption buchen kann.

    [​IMG]

    Die Optionen sind:
    • 60 Minuten = 0.99€
    • 12 Stunden = 2.99€
    • 7 Tage = 9.99€

    und beinhalten 1 GB Datenvolumen. Abgerechnet wird die Zeit wie bei einer Parkuhr, es ist leider nicht möglich die Zeit nach und nach über den Tag zu verbrauchen.

    Außerdem sehr angenehm ist es, dass man beim Klick auf eine n24 News auf die n24 Seite weitergeleitet wird und dort jeder Zeit innerhalb Deutschlands kostenlos surfen kann. Auch ohne Buchen einer Option. So kann man auch den n24 Livestream kostenlos ansehen.

    Was geht und was nicht geht:

    +Mailprogramme funktionieren
    +Chatprogramme funktionieren

    -Voice over IP ist untersagt.

    Weitere folgen. Werde am Wochenende wieder unterwegs sein und testen


    Geschwindigkeit:
    Der Stick sucht automatisch nach dem besten verfügbaren Netz.
    Bei HSDPA und UMTS geht das surfen und anschauen von Videostreams gut, surft man aber via GPRS oder GSM, braucht man schon Geduld. Das Verbinden geht aber immer problemlos.

    Meine Erfahrungen in Detmold, nahe Bielefeld sind durchweg gut. (Siehe Screenshot)
    [​IMG]

    Wer wissen will, wie schnell es bei ihm läuft, kann sich *hier* mal schlau machen. Der Service ist eigentlich sehr präzise.

    Fazit:
    Der n24 Stick ist für mich die beste Wahl, da ich unterwegs oft nur die neusten Nachrichten abrufen will und das ist bei dem Stick kostenlos. Zudem bin ich meist nur kurz unterwegs online, so dass es für mich günstiger ist eine Stunde für 99ct zu buchen, als einen Tag für 2-3€ bei anderen Anbietern.



    LG
    Philipp
     
    #1 Phili, 13.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.09
    draa, ace777, DiHa1977 und 2 anderen gefällt das.
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ne, aber es gibt bestimmt bald eine Burkhart-Schröter-Special-Edition von diesem Stick.

    @Phili: Danke für das Review.

    @alle: Der N24-Stick funkt im Vodafone-Netz, welches bekanntlich einen sehr guten HSDPA- und EDGE-Ausbau hat. Preis/Leistung stimmen beim N24-Angebot.
     
  4. Phili

    Phili Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    153
    Zum Glück nicht. Geliefert hat Heini von der Post ;)

    Hatte ich bereits geschrieben
     
  5. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Also ich finde besonders die Preise gut. 2,99 ghet eigentlich für 12Stunden und 10€ für eine Woche, da zahlt man in manchen Hotels mehr.

    MfG Manuel
     
  6. John

    John Macoun

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    119
    Vielen Dank,
    klingt gar nicht so schlecht. Gibt es Alternativen, bzw. Unterschiede zu anderen Sticks?
    Worauf muss man achten bei einem Kauf eines solchen Sticks?
    John
     
  7. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Eine Alternative ist sicherlich der Medion-Stick. 1,99€ für 24 Stunden oder 15€ für 30 Tage. Kommt halt auf das Nutzerverhalten an.
     
  8. Phili

    Phili Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    153
    Es gibt noch Sticks von O2, Fonic, Base, T-mobile usw..

    Achte drauf, in welchem Netz der Stick funkt und dass es für dein Surfverhalten gute Buchungsoptionen gibt.
    Ansonsten nehmen sich die Sticks nicht viel.
     
  9. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Das hört sich noch besser an, aber über welchen Anbieter läuft das? der n24-Stick läuft doch über Vodafone, oder?

    MfG Manuel
     
  10. Phili

    Phili Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    153
    ePlus
    Da ist das netz aber "nicht so" gut (schlecht und langsam). Hab da selber Erfahrungen mit dem Simyo 1GB Handyinternetpaket gemacht.

    LG
    Philipp
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Eben weil N24 über Vodafone läuft ist das ja auch so ein spitzenmäßiger Deal, insbesondere für Leute, die oft auf Dienstreise sind.
     
  12. John

    John Macoun

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    119
    Klingt gar nicht so schlecht, ich glaube da bleibt mir nichts
    anderes übrig als auch zuschlagen zu müssen ;)
     
  13. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Finde ich auch, aber wer hat den die beste Netzabdeckung in Deutschland? T-Mobile oder Vodafone?

    MfG Manuel
     
  14. Phili

    Phili Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    153
    Ich denke T-Mobile. Vodafone ist aber auch sehr gut.
    T-Mobile hat jedoch in ländlichen Gebieten eine bessere Netzabdeckung.

    LG
    Philipp
     
  15. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Nein, ich wohne mitten in der Pampa und Vodafone ist der einzige Anbieter, bei dem man noch halbwegs Empfang hat.

    MfG Manuel
     
  16. Phili

    Phili Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    153
    Meine Freundin auch, bei ihr ist T-Mobile besser

    Aber es kommt immer drauf an, wo der nächste Sendemast steht. Am Besten einfach bei den Netzbetreibern nachgucken.

    LG
    Philipp
     
  17. Diey

    Diey Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    675
    Der ALDI-Medion-Stick in Verbindung mit dem ALDI-Starter-Set läuft gut, aber die Bandbreite ist echt mies ... ist ja auch klar: eplus.
     
  18. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.521
    Das ist unterschiedlich.

    Heutzutage nehmen sich T-Mopp, Vaderfon oder o-two nichts mehr. Kommt immer darauf an, wo du wohnst. Einfach alles mal testen. Hast ja 14 Tage Rückgaberecht.
     
  19. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Na na na... O2 ist immer noch weit hinter Rot-Magenta (z.B. haben letztgenannte sogar HSDPA auf den ostfriesischen Inseln, wie wir gestern feststellen durften).

    Und vor der BNetzA hat O2 dann auch sein wahres Gesicht gezeigt.
     
  20. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.521
    Bei mir schafft T-Mopp EDGE und o-two HSPA ;)
     

Diese Seite empfehlen