1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

Review: Apple Universal Dock 2

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von stalkerX, 04.12.07.

  1. stalkerX

    stalkerX Ribston Pepping

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    295
    Ich war immer schon ein begeisterter iPod nano Anwender: Der kleine Schwarze aus Aluminium hatte einen königlichen Platz auf meinem Schreibtisch - im Apple nano Dock. Generationenwechsel: iPod nano gegen iPod touch, nano Dock gegen Universal Dock. Das letztere im Test.

    Apple hat sein Universal Dock vor kurzem neu aufgelegt und somit eine Unterstützung für iPods der neuen Generation und natürlich für das iPhone geschaffen. Vom optischen her hat sich auf dem kleinsten Raum der Docking-Station nicht viel verändert: Das Auge des Infrarotempfängers ist nicht mehr rund, es ist viel mehr ein - von der Entfernung - kaum wahrnehmbarer, dezenter Strich bei gleich gebliebener Aufnahmestärke der IR-Signale.

    Um doppelten Content zu vermeiden, verlinke ich direkt auf den Beitrag. Hoffe, es ist in Ordnung. Danke.

    Weiter geht's: Test: Apple Universal Dock II für iPods und iPhone

    .
     
    #1 stalkerX, 04.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.07

Diese Seite empfehlen