1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Resize Converter für Mac OS

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Kaischo, 16.03.07.

  1. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Hallo Leute,

    Ich war schon lange auf Google-Suche..aber alles was ich fand war zu komplexx ^^

    Ich suche etwas was echt abartig simpel ist. Ich suche etwas , eine Art Plugin die mir erlaubt ein oder mehrere Bilder zu markieren und dann nur rechtsklick machen zu müssen und ausschließlich EIN (! NUR EINS!!!) Fenster sich öfnet und ich 4 Standart Auflösungen und dann noch per Klick eine eigene Auflösung einstellen kann, dann klicke ich nur auf Resize und alle Bilder die markiert sind/waren haben die neue Auflösung. Ich brauche das für Homepage Editing..ich kann doch nicht echt jedesmal meine Photos mit Photoshop kleinmachen wenn ich die für ne Miniaturansicht brauche auf meine Homepage. Außerdem erst RECHT nicht mit mehreren, bei Windows hatte ich sowas....weiß jemand Rat??

    Freue mich über jede Hilfe,

    Gruß
     
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Quickscale
     
  4. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Hi, also Scaletron ist irgendwie ja nur zum berechnen von Skalierungen...etwas komisch ^^ wer braucht das ?? Ich brauche ja was was die Bilder direkt per 2 Klicks in eine (viel) kleinere Auflösung macht, direkt! Quickscale schau ich mal an aber ich glaube das ist nicht was ich meinte, so wie ich das auf den ersten Blick sehe...aber vielen dank schonmal, noch jemand ne Idee ???=

    Gruß
     
  5. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    why not use "boardmittel" automator wäre schon bei OSX dabei

    schreib dir ne automator action und mache ein droplet daraus, dann brauchste nur noch die imahes auswählen und draufziehen

    in automator mal nach "skalieren" suchen

    auszug:

    Bei dieser Aktion wird die Größe der angegebenen Bilder angepasst. Die neue Größe kann über Pixel oder als Prozentwert der aktuellen Bildgröße festgelegt werden.

    Erfordert: Bilddateien vom Typ: BMP (.bmp), GIF (.gif), JPEG (.jpg oder .jpeg), JPEG 2000 (.jp2), PDF (einseitiges .pdf), PICT (.pct oder .pict), PNG (.png) oder TIFF (.tif oder .tiff).

    Eingabe: (Bilddateien)

    Ergebnis: (Bilddateien)


    oder nutze quicksilver mit dem image-plugin

    gruss, dahui


    eben noch gefunden: http://www.apfeltalk.de/forum/bilder-skalieren-t46862.html
     
  6. intruder

    intruder Jerseymac

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    456
    ich verwende http://www.lemkesoft.de/ den graphicconverter
    funktioniert tadellos :)

    starten batchverarbeitung auswählen
    danach kannst die verarbietungsschritte wählen und ändern
    abspeichern
    und beim nächstenmal wieder laden
    :)
     
  7. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Hallo zusammen! Also ich bin jetzt letztendlich bei dem "GraphicConverterX" gelandet, der ist aber kostenpflichtig, und ich werde bestimmt kein Geld ausgeben! Außerdem sind diese Programme allse zu aufwändig... Ich muss doch einfach irgendwie Bilder (MEHRERE) mit nem Kästchen markieren können und dann rechtsklick machne können wo nichtmal groß was lädt sondern direkt ein kleines Fenster erscheint und ich 3 Standart-Auflösungen und dann noch "eigene eingeben" machen kann! dann drücke ich okay und er macht mir Kopieen der Bilder in den selben Ordner als *Dateiname*-Copie.... sozusagen OS integriert muss das sein! man wills halt manchmal GANZ simpel und SCHLICHT und dann ist alles zusätzliche zuviel...

    Ist vll sehr schwierig sowas zu finden, aber hat noch jemand Ideen und Tipps ???

    Vll kann mir auch jemand ein anderen Weg sagen. Wenn ich schön hier einen Ordner habe und dort meine komplette Homepage drinne ist, sollen selbstverständlich Bilder nicht immer in VOLLAUFLÖSUNG rein, sondern auch in ganz klein als Vorschau, da kann ich doch bei großen Foto Sammlungen nicht echt jedesmal jedes Bild mit etwas wie "GraphicConverterX" öffen und verkleinern. Ich war einen Tag unterwegs, mache die Bilder auf den iMac in einen Ordner und brauche im Prinzip den gleichen Ordner nur dass alle Bilder eben ca. 300*300 Pixel sind oder sowas...dass muss doch mit paar Klicks gehen....

    Würde mich sehr sehr sehr freuen wenn noch jemand mir helfen kann

    Gruß,

    Kaisch0
     
  8. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Selbst schreiben. Dazu gibt es Automator und AppleScript. Kostet Dich auch nix. Nur Zeit. Dann schreibst Du Dir einfach ein droplet. Wenn Du da Bilder drauf fallen läßt, bietet er Dir eine Auswahl für die Größe an, Du wählst und er macht.
     
  9. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    warum verwendest du nicht "iphoto", das du ja vermutlich installiert hast.

    bilder einfach markieren- ablage exportieren- größe eingeben-fertig.

    falls du das für den mailversand brauchst....in mail kannst du die bildgröße ebenfalls einstellen, nachdem du die bilder der mail angefügt hast (unten rechts).

    mfg, martin
     
  10. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    ..hier noch ein screenshot.

    viel einfacher kann es unter windows auch nicht gegangen sein.

    mfg, martin
     
    #10 marfil, 04.04.07
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.07
  11. ChrisW

    ChrisW Gast

    http://www.apple.com/pro/techniques/automator/

    Du müsstest nur statt dem Thumbnail und dem Padded-Images-Workflow eben einen Bilder-skalieren-Workflow nehmen, sonst ist eigentlich halles recht huebsch erklärt.

    Ist auch möglich, das ganze als Finder-Plugin abzuspeichern, dann mußt du nur die Bilder markieren, Rechtsklick, Automator -> dein erstellter Arbeitsablauf.

    Der Workflow koennte dann zB. so aussehen:
    [Bild]
    "Aktion beim Ausführen anzeigen" heißt, daß ein Dialogfeld erscheint, das dich Einstellungen festlegen lässt, hier zB. Speicherort und Bildgröße.

    /edit: Den workflow kann man auch als Programm speichern und zB im Dock ablegen, dann muß man die entsprechenden Bilder nur noch per Drag&Drop daraufziehen, um sie zu verkleinern.

    Ich hoffe, das hilft weiter ...
     
    #11 ChrisW, 06.04.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.07
  12. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Ja das ist cool! Ich werde das mal testen ob ich das hinbekomme, super!!! VIELEN DANK! Ich melde mich hier wenn ich Hilfe brauche ^^ das mit dem Automator ist a krass; gabs bei Windows net, erstmal kennenlernen...
     
  13. rbq

    rbq Gast

    Ich benutze einfach Imagemagick (per Fink installiert), etwa:

    mogrify -resize 300x200 *.jpg

    <http://www.imagemagick.org/script/mogrify.php>

    Mit zwei, drei Zeilen zum Kopieren und Verschieben (siehe man cp / man mv) ergibt das einen prima Workflow von einem Eingangs- in ein Ausgangsverzeichnis. Per Doppelklick werden Shellskripte ausführbar, wenn man sie auf *.command tauft.
     
  14. Barb

    Barb Gast

    Versuchs einfach mit Sizerox. Es ist sehr einfach und macht genau das, was Du brauchst. Daneben noch umbennen oder drehen usw.

    Graphic Converter macht das gleiche + bild bearbeitung.

    Bei Automater+Applescript gibt es bei Dimensionierung Einschränkungen.
     

Diese Seite empfehlen