1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Repeater gesucht!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von iReiher, 30.12.08.

  1. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Hey Leute, ich hab ein Problem mit dem WLAN hier, der Router steht im Erdgeschoss und ich hab hier im ersten Stock nur noch minimal Empfang. Deshalb muss ein Repeater her, damit ich auch endlich mal richtig surfen kann. Aber was für einen?

    Mein Router ist eine "Arcor-Easy Box A 300 WLAN"

    und der Repeater sollte so um die 50€ liegen.


    Hat irgendjemand Vorschläge, Empfehlungen?

    MfG iReiher
     
  2. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
  3. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Oha,besser ist du findest eine andere Lösung.
    WLAN-Repeater (eigentlich gibt es die gar nicht) halbieren aber auch die Datenübertragungsrate und verstärken KEIN Signal.

    Siehe auch hier : http://de.wikipedia.org/wiki/Repeater#WLAN-Repeater

    Versuche doch erst einmal einen anderen(besseren) Standort für den jetzigen LAN-Router zu finden...
     
  4. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Ich war in einer ähnlichen Situation. iMac im Obergeschoss, Router im Keller. Ich habe zunächst auch einen Repeater installiert, aber die Lösung war eher suboptimal: ständig Verbindungsabbrüche, aufwändige Konfiguration. Und mein iPod touch wollte sich mit dem Ding überhaupt nicht verstehen.

    Nun ist der Router mittels eines langen LAN-Kabels höher befestigt, sodass ich keine Verbindungsprobleme mehr habe.
     
    iReiher gefällt das.
  5. WalkingDisaster

    WalkingDisaster Adams Apfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    518
    Also ich habe auch einen Repeater in Betrieb und bisher keine Verbindunsgprobleme o.ä.
    Gut - die Geschwindigkeit ist doch langsamer, aber sonst läuft das alles wie geschmiert.
    Vielleicht schaust du mal bei ebay nach einem alten Speedport. Ich habe den Speedport W500V. Ist zwar eigentlich ein Router, kann aber auch als Repeater genutzt werden.
    Hoffe ich konnte dir irgendwie weiterhelfen!

    WalkingDisaster :)
     
  6. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Also der Router steht im Moment im Büro im Erdgeschoss und ein PC ist da unten per LAN dran. Dann geht noch irgendsoein Kabel vom Router durch den Boden des Büros (ist ein Loch drin) in den Keller an so eine Box. Irgendwie kann ich den aber gar nicht umstellen, das geht nicht, dann müssten ja noch mehr Löcher und längere Kabel her, ich will irgendetwas, was das WLAN-Signal aufnimmt und mit akzeptabler Rate weitergibt.
     
  7. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Deine Konfiguration ist richtig,ein Computer am Router-ein Kabel in den Keller zum DSL-Modem.

    Wenn du kein Problem mit der verminderten Datenübertragungsrate hast,kaufe einen billigen Router stelle den auf Gateway oder Repeater und hänge den ins Netzwerk ein.

    Die bessere (und billigere) Alternative ist : Kaufe ein Kabel (ca.0.50 € pro Meter) und bohre ein Loch fürs Kabel ( dauert ca. 2. Min). Schließe das Kabel an den vorhandenen Router an und gut ist.

    Die Länge darf dabei bis 100 Meter betragen,das sollte wohl reichen.

    Eine bessere Lösung wirst du nicht finden.....
     
  8. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Dann würde das Kabel aber erstmal durch die Decke in den Raum über dem Büro laufen, dann bräuchte ich ja noch ein Loch zum Flur im Obergeschoss und noch eins in mein Zimmer. Ich weiß nicht, ob das so gut ist.
     
  9. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Dann hilft wohl nur eine vernünftige Antenne am Router. Diese kleinen standard Dinger taugen auch nicht.
     
  10. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Das wäre vielleicht eine Alternative. Kann ich die denn an meinen Router anschließen?
     
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Wenn der Router einen RP-SMA Anschluss für Antennen hat, ja.
     
  12. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Das scheint anscheinend leider nicht der Fall zu sein. Hinten an der Box sind nur 4 Lan-Anschlüsse, der Stromanschluss und der Anschluss für das Kabel zum Modem.
    Soll ich mir jetzt einen neuen Router kaufen?
     

Diese Seite empfehlen