1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reparieren der Zugriffsrechte dauert extrem lange

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mobiles, 01.07.08.

  1. mobiles

    mobiles Jamba

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    58
    Hallo Leute

    ich bin gerade damit beschäftigt, die Zugriffsrechte zu reparieren.
    Lustigerweise habe ich um 19.00 Uhr damit angefangen :(

    Mittlerweile ist dieser Balken ca. in der Mitte und es wird angezeigt, dass es noch 44 Minuten dauert (das steht auch schon seit ca. 30 Minuten da).

    Anscheinend arbeitet es seit fast 1 Stunde an den Epson-Druckertreibern. Irgendwas ist doch da nicht in Ordnung!?

    Was soll ich tun?

    Gruss,
    Marc


    /Edit: wenigstens ist es mittlerweile auf die HP-Treiber rübergegangen ;)
    Das dauernde hin- und herschalten von "Details einblenden" hilft wohl.
     
    #1 mobiles, 01.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.08
  2. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Wie voll ist deine Festplatte?
     
  3. mobiles

    mobiles Jamba

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    58
    49 GB von 250 GB belegt.
    Wie ich das verstehe, sollte das doch länger gehen, wenn viel drauf ist. Ist aber nicht viel drauf :(

    Wenigstens geht's jetzt mal etwas weiter - jetzt ist es bereits bei den Lexmark-Treibern :mad:
    Der Verlauf würde bestimmt ca. 10 Seiten im Word füllen.

    Gruss,
    Marc

    PS: Jetzt wird eine Restzeit von 2 Stunden angegeben. :(
     
  4. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Abbrechen, neu Starten und die Reparatur noch einmal wiederholen. Vorher würde ich allerdings auch mal die Festplatte auf Fehler untersuchen.
     
  5. mobiles

    mobiles Jamba

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    58
    Abgebrochen habe ich bereits heute Abend einmal. Daraufhin habe ich eben diese Sitzung gestartet.

    Ich habe aber den Eindruck, dass sich schon irgendwas tut, aber halt extrem langsam.
    Zum Abbrechen tendiere ich eher nicht, da es dann erneut so lange gehen wird.

    Lieber würde ich es weiterlaufen lassen und darauf hoffen, dass es bis am Morgen fertig ist.
    Meinst Du, dass die Festplatte kaputt ist?

    Gruss,
    mobiles
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Wenn die Zeit nicht drängt, kannst du ja weiterlaufen lassen.
    Hast schon 10.5.4 drauf?
    Da ich beim Updaten gestern nachmittag anschließen Ärger beim Neustart hatte, habe ich auch mal das Volume repariert und die Rechte, das dauerte auch erheblich länger als sonst, allerdings noch im erträglichen Bereich.
    Seltsamerweise ließ sich das Volume erst nicht abmelden (zur Reparatur), eine Überpüfung ergab keinen Fehler, und danach ließ es sich auch anstandslos reparieren.
    Rechte waren auch alle in Ordnung.
    Ich habe es jetzt nochmal probiert, und es dauerte beim Rechtereparieren auch wieder sehr lange.
    Ob das etwas mit dem Füllstand der Platte zu tun hat, weiß ich nicht, an sich werden ja nur die Rechte derjenigen Programme geprüft/repariert, die von Apple sind bzw. die mit dem systemeigenen Installer installiert wurden. Mit den eigenen Dateien hat das nichts zu tun (oder?)
     
  7. mobiles

    mobiles Jamba

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    58
    Hallo

    bei mir scheint mit den Rechten einiges nicht in Ordnung zu sein.
    Ich werde wohl morgen die komplette Festplatte neu formatieren. Jedoch muss ich mir noch um die Datensicherung Gedanken machen. :(

    Gruss,
    mobiles
     
  8. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Defekte Rechte sind definitiv kein Grund für das Formatieren der Festplatte! Wenn massenweise Rechte falsch gesetzt sind, muss man sie reparieren. Es dauert dann auch länger, als wenn die Rechte weitgehend OK sind. Unter 10.5 dauert eine Rechte-Reparatur ohnehin schon deutlich länger als unter den vorherigen OS-X-Versionen.

    Also: Geduld aufbringen oder die Rechte-Reparatur über Nacht laufen lassen. Formatieren ist Quark.

    Edit: Wenn Du die Daten sicherst, dann sicherst Du die falschen Rechte gleich mit. Wenn Du das willst, ist es eine prima Idee, um Dir mehrere Stunden unnötige Arbeit zu verschaffen ;)
     
  9. mobiles

    mobiles Jamba

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    58
    Hallo

    hast ja Recht. Ich dachte mir das bloss, da mein Mail seit Monaten nicht mehr funktioniert und auch nicht mehr zu reparieren ist (anscheinend).

    Zu meinem Entsetzen habe ich soeben festgestellt, immer noch mit OS X 10.5.2 zu arbeiten.
    Dann habe ich das kombinierte Update runtergeladen über 560 MB, welches gleich installieren will.

    Danach werde ich mal ins Bett gehen und die Rechtereparatur laufen lassen. Mal sehen, ob's bis um 6 fertig ist ;)

    Gruss,
    Marc
     
  10. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ein Tipp (aus Erfahrung): erst Rechte reparieren, dann updaten :)

    Viel Erfolg!
     
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Ich hoffe, du meinst damit nicht, daß du das Comboupdate installieren willst, während die angebrochene Rechtereparatur noch weiterläuft. Ich fürchte, das kann Durcheinander geben.
     
  12. mobiles

    mobiles Jamba

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    58
    Nein, ich habe erst das Update installiert und dann mit den Rechten begonnen.
    Das war um 1 Uhr. Jetzt haben wir 6.38 und es steht "geschätzte Zeit: 4 Stunden", Balken ist in der Mitte :-c

    Das bringt mich bald zur Verzweiflung.

    Gruss,
    mobiles


    PS: Jetzt ist es an den Xerox-Druckertreibern :(

    /edit: PPS: Stand um 19.00 (18 Stunden ab Beginn): Balken befindet sich bei ca. 70%.
    Momentan werden die VoiceOver-Dateien behandelt. Angeschrieben steht 5 Stunden.
    Freuen tut es mich, dass es voranschreitet - aber das ist so langsam :(
     
    #12 mobiles, 02.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.08
  13. mobiles

    mobiles Jamba

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    58
    So. Nach 19 Stunden Arbeit ist die Rechtereparatur abgeschlossen.
    Heute morgen um 1.00 habe ich begonnen, um 20.00 war es fertig :D

    Ob jetzt wieder alles wie immer funktioniert? Mal sehen.

    Gruss,
    mobiles
     
  14. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Interessant wäre ja jetzt, zu wissen, ob es bei einem zweiten Durchlauf wieder so lange dauert.
    Also ob es damit zusammenhing, daß extrem viel zu reparieren war, oder ob schon das Einlesen und Prüfen so quälend langsam ging.
    Hast du auch mal das Volume repariert? Vielleicht gibt s irgendein Durcheinander mit der ganzen Datenstruktur, weswegen das Programm nicht weiterkommt.
     
  15. mobiles

    mobiles Jamba

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    58
    Hallo

    Das Volume habe ich bereits mal repariert. Ging ca. 2 Minuten.

    Ich werde nächstens mal probieren, wie schnell es beim zweiten Mal geht.

    Gruss
    Marc
     
  16. CrystalGem

    CrystalGem Carola

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    112
    Bei mir sind irgendwie auch immer die Rechte fehlerhaft. Oft bei Dingen, die ich fast nie brauche. Keine Ahnung wieso. Und die Reparatur dauert auch jedes mal unerträglich lange (Os 10.5.6). Ist mir ein Rätsel was daran so lange dauert. Ist ein iMac Alu 2,8 aus 2008.
     
  17. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn der Mac schnurrt, brauchst du die Rechte nicht zu reparieren. Das ist meist, wie kürzlich ein Kollege hier meinte, nur ein Placebo. Nach jedem Update sind die Rechte im Soll- und Ist wert (z. B. bei itunes) unterschiedlich, aber das hat, wie man auf den Applesupportseiten nachlesen kann, nichts zu bedeuten.
    salome
     

Diese Seite empfehlen