1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reparieren der Permissions funzt nicht!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von msc-econ, 21.01.06.

  1. msc-econ

    msc-econ Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    67
    Hallo an alle!

    Ich habe ein Problem, vor zwei Tagen wollte ich wie üblich mit Carbon Copy Cloner (CCC) Version 2.3 eine Clon meines PB (867er OS 10.3.9) auf meiner externen Festplatte erstellen. CCC ist dabei so eingestellt, dass es erstmal die Permissions auf der Source repariert. Leider hat das nicht geklappt. CCC hat angefangen zu reparieren und damit nicht mehr aufgehört!! Nach einer kompletten Nacht war es immer noch nicht fertig bzw. weiter als vorher!! Also habe ich den Vorgang noch mal gestartet und es ist auch nichts anderes passiert! Zum clonen ist CCC gar nicht erst gekommen!! Danach habe ich es noch mal mit Onyx Version 1.5 versucht. Das Ergebnis war das Gleiche: Onyx hat begonnen zu reparieren und das war es dann, danach passierte gar nichts mehr!! :( ! Genauso war es übrigens auch, als ich erstmal ein paar Reinigungs- und Maintance-Arbeiten mit Onyx vorgenommen habe!! :-c

    Ich bin echt am Ende meiner Weisheit, die zugegebener Maßen nicht sonderlich groß ist!! o_O

    Hat jemand eine Idee was ich machen kann?? Ich will endlich wieder einen funktionierenden und vor allem sauberen Clon erstellen, ist mir einfach sicherer!!

    Ich glaube ich brauche nicht zu sagen, dass jede Art von Anregung willkommen ist!! :)

    Ach und noch etwas: Mit der Disc Utility habe ich es noch nicht versucht!! Die Idee kam mir erst als ich diesen Text schrieb! Allerdings weiß ich nicht warum das damit besser gehen sollte?!?!!

    Vielen Dank schon mal und viele Grüße!
     
  2. ntrc

    ntrc Boskop

    Dabei seit:
    06.09.04
    Beiträge:
    212
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    vielleicht ist dein festplattenverzeichnis verbogen?

    von dvd booten und mal mit den festplattendienstprogramm die interne platte reparieren.
    wenn du schon dabei bist, kannst du ja auch gleich danach die zugriffsrechte reparieren.
    noch besser ist es allerdings, extern (von einer platte) zu booten und den diskwarrior das verzeichnis reparieren lassen.....

    HTH
    mike
     
  4. msc-econ

    msc-econ Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    67
    Von extern zu booten ist kein Problem, aber woher bekomme ich den Disk Warrior??

    ...und das mit iTunes werde ich nachher mal versuchen!!! Wäre allerdings ein Hammer wenn das das Problem wäre!! Incompatibiliäten zwischen zwei Produkten aus dem gleichen Haus!??!?!? Das hat man doch sonst nur bei Microsoft?!?! :oops: ;)
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    hier
     
  6. msc-econ

    msc-econ Tokyo Rose

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    67
    Vielen Dank!!

    Nur zur Info! Die Schnellversion - also verschieben von iTunes in den Müll, Permissions reparieren und danach iTunes wieder rausholen - hat wunderbar funktioniert!
    Hat jemand eine Idee warum das so ist und wie ich in Zukunft ohne diesen Umweg damit umgehe?!?
    DiskWarrior wird aber egal wie zu Einsatz kommen!!Ist wahrscheinlich sowieso eine gute Idee!:)
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Warum solltest du auch die Bremsen deines Autos in einer Fachwerkstatt überholen lassen, wo der Schwiegersohn des Nachbarn von deinem Schwager das auch kann...
     

Diese Seite empfehlen