1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Remote oder wie gheißt das nochmal???

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mikala, 09.12.06.

  1. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    hallo zusammen,

    bin doch noch relativ neu in der mac-gemeinde und stelle daher ab und zu mal die ein oder andere für euch vielleicht banale frage.

    versuche derzeit eine lösung zu finden, wie ich mit dem monitor meines powerbooks den bildschirminhalt meines mac mini anzeigen kann. ich möchte sozusagenm den mac mini vernsteuern.

    gibt es dazu eine kostengünstige software oder ist vielleicht bei os x schon was dabei. kann mir hier jemand weiterhelfen?

    danke

    gruß
    michl
     
  2. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Remote ist so ein Programm, aber das kostet Geld, meinte ich.

    Dann gibt es noch VNC (ich bin nicht sicher, ob das nur für Windows ist). Der lauffähige OS X Client heißt wohl Chicken of the VNC. Bin mir aber auch nicht ganz sicher.
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    "Der in Mac OS X bereits enthaltene VNC-Server leistet in der Regel gute Dienste und kann über die Systemeinstellungen im Bereich Sharing aktiviert werden (s.u). Chicken of the VNC ist ein freies Programm, mit dem Sie eine VNC-Verbindung von Ihrem Rechner aus herstellen können. Dabei bietet Chicken of the VNC eine vollständige Unterstützung des VNC-Protokolls und ist auch in der Lage, aktive und über Bonjour kommunizierte VNC-Server im lokalen Netzwerk automatisch zu erkennen. VNC wird in diesem Artikel durchgängig verwendet, um von Mac OS X eine Verbindung zu einem anderen Rechner herzustellen." Mehr dazu bei: http://macosx.delta-c.de/comment/reply/1056?PHPSESSID=c850270f775d341bc7f5c5fc7f84f1ea

    VNC heißt übrigens Virtual Network Computing und ist kein Programmname.
     
  4. mikala

    mikala Pferdeapfel

    Dabei seit:
    22.05.05
    Beiträge:
    80
    danke für den tipp mit chicken. hat super geklappt...
     

Diese Seite empfehlen