1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Remote Desktop hält mich für einen Hacker im eigenen Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von ganjalex, 07.11.09.

  1. ganjalex

    ganjalex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.07.06
    Beiträge:
    143
    Hallo Forum,

    Ich nutze Remote Control von meinem ibook auf einen MiniMac um itunes zu steuern...
    Früher ohne probleme, doch jetzt, mit einer neuen Fetplatte im book, meint mein Netzwerk ich sei ein Hacker.

    Nach max. 20 secScreensharing erscheint ein Fenster: "Auf ihr Netzwerk wurde unerlaubt zugegriffen und wird für 60s deaktiviert"

    Screen sharing ist aktiviert, bin mit Password angemeldet.

    Was kann ich ändern?


    ciao
     

Diese Seite empfehlen