1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Reklamierungsgründe MB white, nagelneu?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von LaMarea, 20.11.08.

  1. LaMarea

    LaMarea Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    145
    moin,

    also ich hab jetzt seit ca 4 Wochen mein weißes MacBook 2,4 GHz. Bis jetzt habe ich folgende Probleme:

    1. Das Display qietscht beim Öffnen, schließen und Bewegen. Problem ist nach ca 2 Wochen aufgetreten und das Quietschen wird immer lauter. Ich schließe mein MB äußerst vorsichtig und trage es zwar jeden Tag mit mir rum, aber gut geschützt in der Second skin damit dann ins Laptopfach vom Rucksack.

    2. wenn ich etwas schreiben will (egal ob mail, OOo oder Adressleiste in Safari) wird andauernd der erste Buchstabe weggelassen. Also wirklich nur bei 1. Wort. Wenn man dann angefangen hat zu schreiben, funktionierts. Das ist besonders nervig beim Surfen, weil ich ständig falsche Adressen eingebe.
    Woran kann das liegen? Ist das ein bekanntes Problem?

    3. Time Machine ist unfassbar langsam. Wenn ich TM starte hängt es sich mittlerweile für ca 30 Minuten auf (Tendenz steigend), bis ich wieder irgendwas machen kann. Mauszeiger lässt sich bewegen und das "Universum" bewegt sich auch, aber sonst geht nix vor und nix zurück.

    Zudem lässt sich das Backup-Volume nur nach einem Neustart des Finders auswerfen. Alle Ursachenmöglichkeiten, die ich hier gefunden hab, hab ich überprüft, nützt aber nix.

    4. Auf dem Touchpad ist ein kleiner Huckel. Das ist so, als wenn da irgendwas druntergerutscht ist. optisch kaum sichtbar, aber mitm Finger spürt man das ganz deutlich und das stört irgendwie, weils einfach ablenkt (schwer zu erklären...)

    5. An der Handballenauflage habe ich jetzt schon Abdrücke von dem Abstandshalter des Displays. Ich möchte wetten, dass das irgendwann reißt.

    6. externe Lautsprecher knacken zwischendurch (bei Rechenprozessen und bei kurzen Sounds) immer mal wieder unangenehm laut.


    was meint ihr? Sind das Gründe, das Macbook zu reklamieren oder bin ich zu pingelig?

    Gruß, Steffen
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Das Ding ist definitiv kaputt. Lass das reparieren.
     
  3. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Natürlich sind das Gründe. Einfach mal zu dem nächsten apple händler deines vertrauens gehen und mal fragen was das denn ist. die können dir bestimmt weiterhelfen ;)
     
  4. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    für mich währe einer der Gründe schon mehr als genug zum umtauschen.
     
  5. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    Hm, das mit dem 1. Buchstaben beim schreiben hab ich auch manchmal. Stört zwar eigentlich nicht so, aber würde mich mal interessieren ob das auch sonst noch jemand hat? Denn ich bringe mein MB wahrscheinlich morgen zu Gravis, da meine USB-Anschlüsse "locker" sind, und da könnte ich das ja gleich mit beanstanden lassen o_O.
     
  6. LaMarea

    LaMarea Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    145
    ok, dann werd ich das demnächst mal angehen. Soll ich zum Gravis gehen oder gleich bei Apple anrufen? noch sind die 90 Tage ja noch nicht um ... Bei Gravis hab ich irgendwie Bedenken, weil der Verkäufer damals gleich so arrogant gesagt hat: " Quatsch, die Gehäuse reissen nicht. Die Pöbeln nur rum, weil sie ihr MacBook runterschmeissen und wir das dann nicht zurüchnehmen..."
     
  7. Funky_Stu

    Funky_Stu Morgenduft

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    164
    Gravis zickt da gerne mal rum....

    Denke bei Apple anrufen und dann zum Servicepartner zu gehen wäre die bessere Lösung..

    Gravis wollte mein Book mal wegen einer defekten HDD 12 Tage einschicken... *vogelzeig*

    Wegen der Tasten.. gab es da nichtmal ein Firmware Update für die Tastatur, das genau das beheben sollte?
    Bei meinem Alu-Book gibts Apple Care ;)
     
  8. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    entgegen der häufigen meinung hier: ich würd direkt zu gravis gehen. ansich hast du einen vertrag mit gravis, und nur indirekt mit apple...

    die müssen dir alles machen innerhalb der garantiezeit und die bekommen danach das geld von apple für die reperaturen.

    aber jeder sollte das so machen wie er das meint ;)
     

Diese Seite empfehlen