1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Reklamationsfall

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Joseph98458, 20.09.08.

  1. Joseph98458

    Joseph98458 Jonagold

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    20
    Hallo Apfelfans,

    ich hab mir diese Woche ein hübsches MacBook Pro zugelegt. Ein geiles Teil muss ich sagen! Bin super zufrieden. Aber nach 2 Tagen ist mir ein kleiner Kratzer aufgefallen. Ich frag mich wo der herkommt. Denn ich hab das MBP noch keinen cm bewegt seitdem ich es ausgepackt habe.

    Meine Frage: Ist das ein Reklamationsfall?

    Eure Meinung bitte!!!!
     

    Anhänge:

  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Damit wirst du leben müssen... Ich kann mir nicht vorstellen, dass deswegen das Display geöffnet wird.
    Zumal du wohl kaum beweisen kannst, dass der Makel schon da war.

    Versuchen kannst du´s, aber rechne dir keine hohen Chancen.
     
  3. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    1. Wenn, dann muss Apple das beweisen
    2. also das ist ja mal nen Muckenschiss..

    Wenn du es im Laden gekauft hast, dann biste selbst schuld weil du es beim Kauf nicht genau angeschaut hast. Haste es im Netz bestellt, dann schick es halt zurück und bestell ein neues wenn du mit diesem "Fehler" nicht leben kannst.
     
    Kralle205 gefällt das.
  4. Joseph98458

    Joseph98458 Jonagold

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    20
    Aber wie soll der den da reinkommen? Soll ich etwa versucht haben das Display zu öffnen?
     
  5. Joseph98458

    Joseph98458 Jonagold

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    20
    Hey, wenn man grad mal locker 2200 € ausgibt dann darf man auch Top-Quali erwarten...
     
  6. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Hast du es online oder im Laden gekauft?

    Falls online: einfach zurückschicken und neues anfordern.
     
  7. Joseph98458

    Joseph98458 Jonagold

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    20
    ne, im laden
     
  8. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Bei einer Reklamation könnte ich mir so eine Antwort vorstellen:
    Haben Sie die Verpackung mit einem Teppichmesser aufgemacht?

    Nachdem was ich hier bei AT so über Gravis gelesen habe ... o_O
     
  9. Joseph98458

    Joseph98458 Jonagold

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    20
    Niemals!!!! Aber ich hör auf mich über den Kratzer zu ärgern.... sonst geht meine Freude an dem neuen Gerät verloren....:(
     
  10. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.472
    wie kann man elektronische geräte nur im laden kaufen? bei dem vorteil, den das internet gegenüber dem laden bietet.
    ich meine 2 wochen lang ein gerät testen und danach trotzdem noch sagen können "ne gefällt mir nicht", ist doch der hammer!
    sorry, aber wenn du es im laden gekauft hast, ist da echt wenig zu machen. da musst du dich direkt an apple wenden und denen fotos per mail schicken, in der hoffnung, dass sie es unter kulanz einstufen.
    also am besten am montag gleich bei apple anrufen. wünsche dir viel glück
     
  11. Joseph98458

    Joseph98458 Jonagold

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    20
    Gute Idee, Danke!
     

Diese Seite empfehlen