1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Reinstall von OS X - Problem

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von robert11, 25.05.09.

  1. robert11

    robert11 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    21.01.09
    Beiträge:
    317
    Ich habe heute mein System zerschossen - leider.
    Das neuinstallieren mit archivieren hatte nicht geklappt, da
    die installation den benutzer ordner nicht importieren konnte.

    Nochmal von CD gestartet und "Aktualisieren" gewählt.

    Jetzt musste ich leider einen neuen Benutzer anlegen.

    Mein alter Benutzer und alle daten sind noch da, nur leider
    halt einfach nur als daten - nichts was mac os x so direkt verwendet.

    Kann ich das irgendwie wieder so hinrichten, dass dieser alte Benutzer wieder
    der Standard benutzer oder überhaupt mal wenigstens ein Benutzer
    von meinem OS wird?


    Das wäre super

    danke
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wie geht das, das System zerschießen? Was hast du gemacht?
    Welcher Mac, welches System?
    Und was heißt
    ?
    Der Benutzerordner enthält doch nur Daten - was soll er sonst enthalten (auch Bilder sind Daten). Oder hast du Programme im Benutzerordner installiert?
    Sage bitte genauer, was du meinst und hänge eventuell ein Screenshot an.
    salome
     

Diese Seite empfehlen