1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Refurbished iPhone lässt sich nicht aktivieren!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Minuskel, 31.08.09.

  1. Minuskel

    Minuskel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    172
    Nun muß ich hier auch einmal meinen Frust ablassen, vor ca. 8 Wochen habe ich mir ein neues iPhone 3GS 32GB gekönnt und einen Vertrag bei T-Mobile abgeschlossen. Unser Verhältnis war auch bis vor einer Woche Traumhaft, bis mein iPhone nicht mehr vibrieren wollte... naja, Fehler können immer auftreten und der Support bei Apple ist auch nicht der schlechteste, so wurde das defekte iPhone von UPS abgeholt und ich erhielt von Apple ein Austauschgerät/Refurbished. Leider war dieses Gerät so schlecht in der Verarbeitung/Wiederherstellung (Kleberänder, Chromrant hatte scharfe Kanten, so dass ich dieses Gerät ebenfalls hab wandeln lassen! Heute kommt nun iPhone Nr.3... und was soll ich sagen, es funzt nicht! iTunes gibt mir nur den Hinweis, dass das angeschlossene iPhone mit der eingelegten SIM Karte (original T-Mobile) nicht kompatibel ist und somit nicht verwendet werden kann! Ein ca. 1 stündiges Gespräch mit Apple Support brachte leider keinen Erfolg... Apple müsse das iPhone neu aufsetzen und dieses dauere ca. 1Woche.
    Nun lasse ich die ganze Sache über T-Mobile wandeln (Dauer ca. 2Wochen) bekomme aber dafür ein neues deutsches Gerät!
    Kennt von Euch jemand ein ähnliches Problem? Ideen die SIM doch noch zu aktivieren.... (ohne Jailbreak)..

    Vielen Dank
     
  2. FCkaktus

    FCkaktus Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    251
    hi,

    schon scheisse, wenn man einfach nicht zur ruhe kommt mit einem gerät. hoffentlich wird dein neues ersatzgerät umso leistungsstärker.

    zu deiner frage: lass es. spiel nicht rum mit dem gerät. ich verstehe, dass du die schnauze voll hast und einfach nur spass haben willst mit dem iphone, aber warte lieber nochmal 2 wochen, als dich zu ärgern, dass es nicht optimal läuft...


    halte durch! :)
     
  3. Minuskel

    Minuskel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    172
    So, heute habe ich im T-mobile Shop mal etwas Dampf abgelassen! Gestern noch sagt mir eine nette T-mobile Mitarbeiterin, dass ich das Gerät einfach mit allem Zubehör im T-mobile Shop abgeben brauch und dann nach Prüfung ein originalverpacktes wiederbekomme und heute sagt mir ihr Kollege, dass dies alles nicht ginge und ich höchstens einen Anspruch auf ein Neugerät eines anderern Herstellers hätte..... grrr... naja, ein ca. 15min. Monolog meinerseits brachte den netten Herren dann etwas zum schwitzen. Und nach dem ich mit der Auflösung meines Vertrages gedroht habe, scheint ein wechsel wohl zu funktionieren :) ich bin mal gespannt.
     
  4. tomat3

    tomat3 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    107
    Check mal, ob die Imei Nummer, die auf dem Karton, welchen du von Apple bekommen hast, mit der des Gerätes übereinstimmt!
    Bei mir war dies nicht derFall und das Gerät war ein Französichns!

    Einfach nochmal bei Apple tauschen lassen und diesmal ein Neugerät verlangen (2nd Level Support verlangen am Telefon!).
     
  5. Minuskel

    Minuskel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    172
    Die Imei ist korrekt und auch schon im System von T-mobile... der 2nd level Support von Apple wusste auch nicht weiter (angeblich ist das Prob. nicht bekannt).
    Ich vermute auch stark, dass das Iphone für den französischen bzw. belgischen Markt gedacht war, zumidest ist hinten auf dem Gerät ein dicker Aufkleber, der mir in französisch verklickert, dass lautes Musik hören zu Hörschäden führen kann :)
    Momentan bin ich etwas enttäuscht von Apple, hat son bischen den Eindruck, dass die sich etwas übernommen haben.
     
  6. "Frank"

    "Frank" Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    317
    Hast du jetzt dein neues Gerät erhalten? Mich wundert, dass dir von Apple direkt kein kostenloser Direkttausch angeboten wurde, habe da schon einige Geschichten gelesen, in denen Apple dann relativ kulant aufgetreten ist.
     
  7. Minuskel

    Minuskel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    172
    Nein, Apple hat mir lediglich angeboten, dass sie eine neue Routine auf das Gerät aufspielen würden... dieses würde alles online geschehen, ich müsste jedoch eine Woche auf das OK warten!
    Einen nochmaligen Austausch wollten sie umgehen!
    Jetzt lasse ich alles über t-mobile laufen, dann sind die jetzt in der Pflicht!
    Mir gehen mittlerweile die hotlines auf die Nerven, gestern allein mit Apple über 1Std. telefoniert.
     
  8. MC QUEEN

    MC QUEEN Raisin Rouge

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    1.191
    komisch ließ sich das iphone auch nicht per redsn0w jailaktivieren ?
     
  9. Minuskel

    Minuskel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    172
    Ne, mit redsnOw wollte ich nicht beigehen... will ja nix kaputt machen ;)
     
  10. Minuskel

    Minuskel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    172
    Ich hab Frust, mein iPhone tümpelt immer noch irgendwo bei der Telekom rum. Nix mit schneller Service! Nun konnte ich das iPhone schon fast drei Woche lang nicht nutzen :( Wat machen die nur so lange! Zu dem bin ich mal gespannt wann T-Mobile auf meine Beschwerde antwortet, ich bin nämlich nicht bereit einen Mobilfunkfertrag zu bedienen, wenn ich die darin enthaltenen Funktionen nicht nutzen kann!
     
    #10 Minuskel, 09.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.09
  11. royfocke

    royfocke Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    421
    Ruf doch mal bei T-Mobile an und frag höflich nach einer Gutschrift eben weil Du einen großen Teil der im Vertrag enthaltenen Leistungen ohne iPhone nicht nutzen kannst!
     
  12. Minuskel

    Minuskel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    172
    Ich bekomme noch nen Anfall, bin heute aus dem Urlaub gekommen und mein Nachbar hat in der Zwischenzeit mein VIERTES iPhone in Empfang genommen... dieses Mal hatte ich das letzte iPhone ja über T-Mobile überprüfen lassen... diese haben nun auch festgestellt, dass das iPhone wohl nicht für den deutschen Markt gedacht war und daher meine SIM nicht unterstützt wurde. Somit habe ich jetzt erneut ein generalüberholtes Gerät über T-Mobile bekommen! Und was soll ich sagen, funzt wieder nicht! Auf der Rückseite Prankt auch wieder ein dicker Aufkleber mit französischer Aufschrift und iTunes sagt mir, das die im iPhone befindliche SIM-Karte nicht unterstützt wird.
    Nun werde ich morgen mal den Apple Retail Store in Hamburg anlaufen und um Hilfe bitten...
    Habt Ihr Erfahrungen? Da ich ja nun schon das Vierte nicht funktionierende Gerät habe, möchte ich am liebsten ein ganz neues Gerät--- original verpackt und verschweißt. Geht soetwas über Apple oder nur über T-Mobile? Hat jemad von Euch in der Garantiezeit so einen Tausch schon getätigt? Wie lange dauert so etwas? Bin echt gefrustet :(
     
  13. MC QUEEN

    MC QUEEN Raisin Rouge

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    1.191
    geht nur über apple ! ruf da an und sag denen das du nen Komplettausch machen möchtest !
     
  14. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Man, man, man …

    Wenn ich das alles so lese. Ich habe mein iPhone jetzt letzte Woche auch über UPS abholen lassen, weil das WLAN überhaupt nicht mehr funktioniert hat – keine Netze mehr gefunden. Habe sämtliches probiert, hat alles nicht funktioniert. Upgrade, Downgrade, zurücksetzen mit und ohne Backup. Der Apple Support Mitarbeiter meinte, als ich ihm das alles schildere, das ich sofort ein "neues" Austauschgerät bekomme.

    Ich hoffe nun nicht, dass ich irgendwie auch ein Gerät bekomme, mit dem ich gleich Probleme habe …
     
  15. Minuskel

    Minuskel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    172
    Mh, mir scheint, bisher hatten nicht viele Leute dieses Problem und ich jetzt schon zum dritten Mal! Also bin ich mal gespannt, was mir morgen im Apple Store Alstertal zu diesem Prob. erzählt wird... wenn ich zusammenrechne, wieviel Zeit ,- Kilometer,- Telefonate und Nerven mich dieser mist gekostet hat.... Aber was tut man nicht alles ... grrr...
     
  16. Minuskel

    Minuskel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    172
    Juhu, jetzt ist alles wieder gut! Ein Hoch auf den Apple Retail Store im AEZ Hamburg! Konnten sich zwar auch nicht erklären warum mein iPhone nicht zu aktivieren ist. Aaber ich habe umgehend ein neues Gerät beommen welches vor Ort sofort aktiviert wurde! Einfach spitze :)
     
  17. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Habe gerade per UPS mein Austauschgerät bekommen. Funzt alles einwandfrei: Endlich wieder WLAN. Puuh!

    Das gute vor allem: Laut Seriennummer stammt das Gerät aus der 36. Woche von 2009. Derzeit befinden wir uns in der 38. Woche, dass heißt das iPhone ist erst zwei Wochen alt. Sieht komplett neu aus. Ich kann echt nicht sagen, ob das jemand schon mal hatte und dann zurückgegeben, oder ob es wirklich komplett neu ist und nicht refurbished. Was meint ihr, wenn es erst zwei Wochen alt ist?
     
  18. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Das ist normal. Ich habe jetzt auch mein 3. iPhone und auf den beiden austauschgeräten (beidesmal direkaustausch dank AppleCare) war auch jedesmal dieser aufkleber drauf. Das kleben die scheinbar auf alle Austauschgeräte drauf.
     
  19. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Es wäre vielleicht größerer Aufwand speziell immer für die iPhones, die nach Frankreich und Belgien gehen extra wieder das iPhone aus der Packung zu nehmen und nen Aufkleber draufzupacken. Stattdessen werden die wahrscheinlich auf alle Refurbished Geräte gepackt, egal, wo sie hinkommen.

    Ich kann's immer noch nicht glauben, dass mein "neues" iPhone erst zwei Wochen alt ist. Bis jetzt alles in Ordnung. Gut, der Stummschalter geht etwas schwergängiger, vielleicht liegt's aber auch einfach daran, dass der von meinem vorherigen, fehlerhaften iPhone einfach schon ausgenudelt war.
     

Diese Seite empfehlen