Recovery Partition weg nach Neuinstallation

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Marieandhermac, 23.10.15.

  1. Marieandhermac

    Marieandhermac Erdapfel

    Dabei seit:
    04.10.15
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    da ich Probleme mit meiner Festplatte hatte, die sich leider nicht anders beheben ließen habe ich die Festplatte meines Imacs gelöscht und danach das System (Yosemite) komplett neu aufgespielt (mittels plan über die recovery, nicht von einem usb stick).

    Nun habe ich folgendes Problem:
    Leider muss ich wohl noch einmal die Festplatte löschen und Yosemite neu installieren, da wieder nur noch alles im abgesicherten Modus reibungslos funktioniert. Es scheint ein Programm, welches ich installiert hatte den Fehler auszulösen. Alle Kniffe haben nix gebracht, deinstallieren usw.

    Nun sehe ich aber, dass nu noch Macintosh HD angezeigt wird und keine Recovery Partition?

    Bedeutet das, wenn ich die Festplatte nun lösche, dass dann auch das Recovery weg ist? Wie kann ich dann das System neu aufsetzen?
    Habe Angst einen Fehler zu machen.. Was kann ich tun? Brauche den PC dringend zum Arbeiten.

    Danke schon einmal im Voraus an alle Helfer!!
    Marie
     
  2. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.516
    Die Recovery wird nicht mehr im Festplattendienstprogramm angezeigt oder ist per ALT auswählbar. Startet dein Mac denn von der Recovery Partition per cmd + R?
     
  3. Rastafari

    Rastafari deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    18.151
    Die Recovery wird während einer Neuinstallation neu erstellt. Jedes mal.
    Wenn sie im Bootmanager nicht zu sehen ist, hast du vllt ganz einfach nur FileVault aktiv?