1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rechtschreib- und Grammatikprüfung in Word

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von DerdenMacliebt, 19.10.08.

  1. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
    Kann es sein, dass es Microsoft selbst nach einigen Updates und einem Servicepack nicht schafft, Word mit einer funktionierten Rechtschreib- und Grammatikprüfung auszustatten? Wir schreiben das Jahr 2008 und Word ist nicht erst seit gestern auf dem Markt. Ich habe den Eindruck, dass es nach dem Update 12.1.3 noch schlimmer geworden ist. Jedenfalls schreibe ich gerade an einer Arbeit und Word zeigt ständig sinnlose Verbesserungsvorschläge an, genauer gesagt reklamiert es immer wieder Leerzeichen zwischen Wörtern oder nach einem Komma. Dieses Word macht mich noch verrückt!
     
  2. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Hast Du schon die Einstellungen im Menü „Extras – Sprache“ überprüft?
     

    Anhänge:

  3. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
    Ja, natürlich. Und dann kommen noch solche Meldungen:
     

    Anhänge:

  4. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Dann würde ich auf die automatische Rechtschreib- und Grammatikprüfung einfach verzichten.
     

Diese Seite empfehlen