1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rechtliche Frage

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von risiko90, 18.09.06.

  1. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    Hallo liebe Apfelgemeinde
    Ich habe eine kleine rechtliche Frage. Und zwar habe ich mir vor 4.5 Wochen ein MacBook bei Letec Zürich bestellt. Die haben mir einen Kaufvertrag geschickt und ich habe 300 SFr. als Anzahlung einbezahlt. Auf dem Kaufvertrag ist eine Lieferfrist von 2 bis 3 Wochen gestanden. Nun sinds aber schon 4.5 und es ist noch völlig aussichtslos.
    Habe ich irgendwelche rechtliche Sachen die ich kennen sollte? Kann ich von ihnen eine Verbilligung verlangen da es so lange gedauert hat? Ich habe denen schon mehrere Mails geschrieben mit der Bemerkung, dass ich das MacBook dringend für die Schule benötige. Sie haben mir leider immer geantwortet dass sie nicht wissen, wann das MB kommt.
    Könnt ihr mir Tipps fürs weitere Vorgehen geben?

    Liebe Grüsse
    risiko90
     
  2. wescom

    wescom Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.06
    Beiträge:
    377
    hast du dir denn auch die agb bzw. regeln des kaufvertrages durchgelesen? da stehen deine rechtlichen mittel drin bzw. ob du überhaupt was unternehmen kannst, wenn drittlieferanten nicht liefern.
     

Diese Seite empfehlen