1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rechtliche Frage zum 14. tägigem Rückgaberecht !! Wichtig - bitte um Hilfe !

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von simon quint, 29.03.08.

  1. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    servus, hab hier eine kleine jedoch für mich sehr wichtige frage.

    es handelt sich um ein macbook pro, welches am 7.3 ausgeliefert wurde. klugerweise war uns erst am donnerstag dem 20.3 klar, dass das book zurückgehen soll. da es schon nach 18uhr war, konnten wir leider niemanden mehr bei apple erreichen. freitag ( 21.3 ) darauf ( der 14te tag, wenn ich das richtig sehen.. ) war ja ein feiertag, samstag & sonntag macht apple urlaub und auch am montag ( 24.3 ) war nochmal ein feiertag. nundenn - aber am dienstag ging dann alles seinen bisher unzufriedenstellenden gang. der freundliche apple-mitarbeiter sagte, dass die 14tage rückgaberecht umseien. leider, leider habe ich das telefonat nicht geführt, dennoch, ich wüsste nun gerne ob das von seitens apple so rechtens war. wir reden hier nun bitte nicht von "entgegen kommendem verhalten" von seiten apple oder jegliche kulanz - diese kam nicht, da einfach gesagt wurde, dass book befindet sich nicht mehr innerhalb der 14tage, was, sollte man die beiden feiertage außen vor lassen, auch richtig ist.

    ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. evt. befindet sich ja der ein oder andere rechtsverdreher hier unter uns.

    lg sim
     
  2. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Also laut BGB §193 gilt der folgende Werktag als Fristende, wenn das eigentliche Fristende auf einen Sonn- oder Feiertag fällt. Allerdings bin ich der Meinung, dass schon der 7.3. als erster Tag der Rückgabe gilt, wodurch 7+14 = 20 herauskommt. Habe dazu leider auf Anhieb nix im Gesetz gefunden.

    Dennoch kleiner Tipp: Wenn Du juristische Hilfe suchst, solltest Du die Leute, die die Kompetenz dafür haben, nicht grad Rechtsverdreher nennen. Das sollte man tun, wenn einer was von einem will ;)

    Alex

    EDIT: Laut BGB §356(2) beginnt die Frist der Rückgabe mit Eingang der Ware.
     
  3. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    jaja, das mit dem rechtsverdreher dachte ich mir schon, als ich es geschrieben hab. dennoch - ich denke man kann da drüber lachen, wenn nicht, brauch er hier auch nichts dazu schreiben.

    ich würde es nicht so ernst nehmen, schon garnicht, da das ganze ja nicht von ungefähr kommt.

    trotzdem - vielen lieben dank für deine mühe !!!

    lg sim
     

Diese Seite empfehlen