1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rechteproblem nach Update von php

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Waldgeist, 24.08.08.

  1. Waldgeist

    Waldgeist Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.10.06
    Beiträge:
    69
    Hallo Mac-Spezis,

    ich habe vor kurzem PHP auf die Version 5.2.4 aktualisiert. Vorher hatte ich 5.0.x oder 5.1.x (x irgend was) laufen. Den Installer habe ich von http://www.entropy.ch/software/macosx/php/#install genommen.

    Nach der Installation hat auch alles funktioniert, nur mit Sessions gibt es irgend ein Problem. Dem Fehler nach zu urteilen ein Rechteproblem.


    Folgender Fehler wird mir ausgegeben:

    Warning: session_start() [function.session-start]: SAFE MODE Restriction in effect. The script whose uid is 501 is not allowed to access /var/tmp/ owned by uid 0 in /Users/Waldgeist/Sites/roundcubemail/installer/index.php on line 13

    Fatal error: session_start() [<a href='function.session-start'>function.session-start</a>]: Failed to initialize storage module: files (path: ) in /Users/Waldgeist/Sites/roundcubemail/installer/index.php on line 13



    Freue mich über jegliche Hilfestellungen, vielen Dank.
     
  2. Waldgeist

    Waldgeist Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.10.06
    Beiträge:
    69
    hmm, ich komm einfach nicht weiter damit.
    Habe ebend noch mal ausführlich nach dem Problem gesucht und auch ein bisschen was gefunden.
    Aber bei allen Fehlerbeschreibungen die ich finde geht es um bestimmte Scripte, nicht aber allgemein darum, dass Sessions auf Grund von fehlenden Rechten nicht gestartet werden können.

    Was ich also gefunden und probiert habe:

    in der php.ini den Eintrag
    Code:
    ; upload_tmp_dir = 
    Habe den also testweise mal auskommentiert, "/tmp" gesetzt und den apachen neu gestartet.
    In der php.ini wurde mir auch der richtige Pfad für upload_tmp_dir angezeigt, geändert hat sich allerdings nichts. Scheinbar betrifft diese Variable nur die direkt aus PHP-Scripten hochgeladenen Datein.

    Ich habe außerdem über die Konsole mal den Pfad /var/tmp aufgerufen. Dort habe ich auch alte Sessions gefunden, neue wurden aber (dem Fehler entsprechend) nicht hinzugefügt. Hier mal ein Auszug aus der Liste:
    Code:
    -rw-------   1 www       wheel      0 Aug 13 20:20 sess_uijr5t3s57obpejfsfuec3ijn2
    -rw-------   1 www       wheel      0 Aug 13 20:36 sess_v2skp2e6g1sgj6mk2ppumal2j2

    Hat irgend jemand eine Idee? Muss das unbedingt wieder zum laufen bringen hier o_O.

    Vielen Dank :)
     
  3. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Laut php gehört das Verzeichnis dem user mit der UID 0 (=root). Entweder du packst jetzt root in eine gruppe mit www, oder du gibst dem verzeichnis vollzugriff.
     
    Waldgeist gefällt das.
  4. Waldgeist

    Waldgeist Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.10.06
    Beiträge:
    69
    Danke, das ist schon mal ein Anfang. Was ich mich allerdings frage, das ganze hat vor dem Update ja funktioniert. Heißt, die Rechte der Verzeichnisse sollten alle stimmen. Und die Rechte nehme ich an haben diese nicht ohne Grund (danke Unix).

    Daher würde ich auf diese Art wohl eher das Problem umgehen, nicht aber lösen? Oder sehe ich das falsch? Hat das Update vllt die Rechte des Ordners geändert?

    Ich werde trotzdem gleich mal versuchen diese Methode als Zwischenlösung auszuprobieren.


    Edit: Also, die Berechtigung des Ordners tmp sagt folgendes
    Und das heißt ja eigentlich, dass voller Zugriff gegeben ist... ?


    Edit2:

    So, ich habe das Problem dann doch auf (wie so oft) viel zu einfache Weise lösen können.
    Ich bin bei google über den auskommentierten Session-Save path gestolpert:
    Spaßeshalber habe ich diesen aktiviert, also ; entfernt.
    Und fertig. Alles läuft wieder.

    Vielen Dank für die Hilfe. :)
     
    #4 Waldgeist, 25.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.08

Diese Seite empfehlen