1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rechte werden repariert, trotzdem falscher Wert!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von DesignerGay, 16.03.09.

  1. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Habe ein ganz seltsames Problem.

    Wie in der Überschrift schon steht, tritt bei der Reparatur ein Fehler auf (10.5.6).

    Beim überprüfen der Rechte kam eine lange Liste, soweit ich mich erinnern kann war jede Software die betroffen ist in den letzten Updates vertreten (FrotRow, iPhoto, iTunes, RAW, ...)
    Bei allen sollte der Ist-Wert rw-r-r sein (ist das Normal?)

    Der Fehler war zuerst Soll: rw-r-r Ist: udg-r-x (Ist waren andere Buchstaben, aber total unterschiedlich vom Soll)
    Nach der Reparatur: Soll: rw-r-r Ist: lrw-r-r, d.h. überall war ein "l" davor, ansonsten war der Wert richtig.

    Ich habe die Rechte zuerst im User-Anwender repariert, danach im Admin-Anwender, zuletzt habe ich es sogar von der DVD aus repariert, aber immer mit dem gleichen Ergebnis.

    Habe von DVD dann auch gleich noch die Festplatte überprüft, diese ist ohne Fehler.

    Nachdem ich das jetzt mindestens 6 mal gemacht hatte, tritt immer der gleiche Fehler auf. Nun bin ich mit meinem Latein am Ende.

    Jemand eine Idee was ich noch machen könnte?
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    So wie ich MacMark verstehe, macht es nach Updates Sinn, direkt von der Festplatte das Dienstprogramm zu starten, um die Rechte zu reparieren.
    Ansonsten lies Dich da bei MacMark mal ein - vielleicht hilft Dir das weiter?
     
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Danke für die schnelle Antwort. Bevor ich es über die DVD probiert hatte, hatte ich es schon 4 mal von der Festplatte aus versucht. 2 mal unter User und 2 mal unter Admin. MacMark redet die ganze Zeit über irgend welche Zahlen, ich habe nur Buchstabenkombinationen.

    Edit: Ich versuche es gerade noch mal, und schaue ob ich da ein Bild von machen kann.
     
  4. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
  5. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    So hab das Bild mal gemacht, die Liste wird immer Länger, alle haben den gleichen Wert, leider sieht man es nur bei manchen komplett.

    Das macht mir echt langsam ANGST.:-c
     

    Anhänge:

  6. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Danke für den Link, da muss ich wohl mit leben. Auch wenn das jetzt immer mehr werden.
     
  7. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Die Buchstaben entsprechen bestimmten Zahlen nach dem üblichen UNIX-Schema r=4, w=2, x=1, die dann addiert werden. Das Ganze dann für Owner, Group und Others jeweils. Dann gibts noch welche für den Typ und für SetUserId etc. Ist aber nicht so wichtig ;)

    Solche Meldungen sind nur Sicherheitshinweise mit Info-Charakter, die anzeigen, daß neuere Definitionen verwendet wurden für die Rechtevergabe.

    Du solltest von Deiner üblichen Platte starten. (Einloggen als ein Admin-User.) Das dort enthaltene aktuelle FPDP aufrufen.
    Beim ersten Durchlauf können tatsächlich Rechte korrigiert werden. Beim zweiten und dritten sollte die Anzahl der Meldungen gleich bleiben. Beim hundertsten Mal auch ;)

    Ich würde nur einmal laufen lassen und den Meldungen keine besondere Aufmerksamkeit schenken ;)
     
    #7 MacMark, 16.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.09
    DesignerGay gefällt das.
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Guter Rat!
    ich würde gar nicht laufen lassen, wenn der Mac munter arbeitet. Das ist eine Windwos-Gewohnheit dauernd herumzuwerkeln und zu reparieren, wo nix u reparieren ist.
    Hie und da ein Neustart oder mal, wenn man gern putzt, applejack laufen lassen, weil schon der Start im Single User Mode allein allerhand repariert.
    salome
     
    larkmiller gefällt das.
  9. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    ist bei mir auch so. egal, wie oft ich repariere, es bleiben die fehler bestehen. o_O
     
  10. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Das „Problem” haben alle nach dem letzten iTunes/Front Row Update.

    Das „l” bedeutet, dass die „Datei” ein Link ist. Apple hat mit dem iTunes/Front Row Update diverse Dateien durch Links ersetzt. Die Dateien selbst liegen jetzt woanders. Apple hat dabei vergessen, diese Änderung auch in der Datenbank der Zugriffsrechte einzutragen. Die Zugriffsrechte stehen ja jetzt richtig, aber aus einem Link eine Datei machen, ist nicht die Aufgabe der Rechtereparatur. Da muss Apple selbst ran.

    Ein echtes Problem für die korrekte Funktion ist das aber nicht! Also einfach ignorieren.

    MacApple
     
    ametzelchen gefällt das.
  11. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Mich würde es trotzdem interessieren, wieso diese Fehlermeldungen immer da sind. Apple müsste das doch bei dem mittlerweile 10.5.6 auf die Reihe kriegen! Meine Liste ist ähnlich lang wie die vom DesignerGay aber ich sehe nirgends einen Hinweis, dass irgendwas weder unrepariert bleibt oder repariert wird. o_O
     
  12. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    bei mir ist das mittlerweile eine ganze stange!

    hat da keiner einen rat?

    ich hab schon das volume repariert und die zugriffrechte (von DVD und von HDD)

    Code:
    Zugriffsrechte für „Macintosh HD“ überprüfen 
         Zugriffsrechte-Datenbank lesen 
         Das Lesen der Zugriffsrechte-Datenbank kann mehrere Minuten dauern. 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/CoreServices/Front Row.app/Cont… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/CoreServices/Front Row.app/Cont… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/CoreServices/Front Row.app/Cont… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/CoreServices/Front Row.app/Cont… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/CoreServices/Front Row.app/Cont… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/CoreServices/Front Row.app/Cont… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/CoreServices/Front Row.app/Cont… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/CoreServices/Front Row.app/Cont… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/CoreServices/Front Row.app/Cont… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/BackRow.fram… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/CoreServices/RawCamera.bundle/… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für Library/QuickLook/iWork.qlgenerator/Contents/C… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für Applications/iTunes.app/Contents/CodeResources… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für Applications/iTunes.app/Contents/Frameworks/In… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für Applications/iTunes.app/Contents/Resources/iTu… 
    Die Gruppe unterscheidet sich für private/etc/cups, Soll-Wert: 0, Ist-Wert: 26. 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iLifeMediaBro… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für System/Library/PrivateFrameworks/iPhotoAccess.f… 
    Überprüfung der Zugriffsrechte abgeschlossen
     
  13. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wozu brauchst du einen Rat`
    Hast nicht gelesen, dass das 1. eine Art Bug ist und 2. ignoriert werden kann.
    Wenn du keine Probleme mit dem System hast, lass die Rechte in Ruhe. Der Mac meldet sich schon, wenn es etwas zu reparieren gibt.
    salome
     
  14. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ich ignoriere es in der Zwischenzeit. Rechte repariere ich nur wenn ich was upgedatet habe.

    Auch wenn Salome mir dafür den Kopf abreisen würde.:innocent:
     
  15. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Salome reißt doch niemandem den Kopf ab, das lässt sie von anderen machen. So steht es zumindest im Geschichtsbuch. ;)
    Und es gibt sogar Gescheitere, die raten _vor_ und _nach_ einem Updaten, die Rechte zu reparieren. Nur diese Manie, alle paar Tage zu reparieren, halte ich für hypchondrisch und die Ratschläge, die immer wieder erteilt werden, von der CD / DVD zu reparieren sind unsinnig – das sagt die Logik und nicht die
    Salome
     
  16. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Ob diese „Gescheiteren” wirklich gescheit sind? o_O

    MacApple
     
  17. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    mich nervts aber, dass der soll wert nicht der ist-wert ist...
    wie am konto, da nervts auch wenn der ist wert nicht der soll-wert ist...
     
  18. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Sie tun zumindest so und wenn man sich nicht selbst hysterisch macht, schadet es ja nicht – vom FDP. Da ist doch auch irgendwas mit einer Porzellankiste :)
    salome
     
  19. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Der Soll- und Ist-Wert der Zugriffsrechte ist ja gleich. Der Unterschied liegt nur im „Typ” (Siehe Post #10).

    Wenn es Dich so sehr nervt, kannst Du ja die Links durch die echten Dateien ersetzen. Ist 'ne Mordsarbeit und die Chancen, dass Du Dir dabei die Programme zerschießt stehen nicht schlecht.

    MacApple
     
  20. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    hm na gut ich rühr das FDP einfach nimma an, bis das apple gerichtet hat...
     

Diese Seite empfehlen