1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rechte repariert -> Admin weg

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Katagia, 15.11.07.

  1. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Hallo

    Leider hat sich mein Macbook weg. Timemachine ein paar mal aufgehängt.
    Ich habe daher mit der Leopard DVD gestartet und die Berechtigungen repariert.
    Dabei wurden meinem Admin-Benutzer die Admin Rechte entzogen.
    Auf gut deutsch: Ich hab gar keinen Admin mehr.

    Wie kann ich dem User die Rechte wieder geben? Ich habe versucht von DVD
    zu booten und aus dem Terminal die /etc/sudoers Datei zu editieren. Geht aber nicht,
    da nichteinmal vi vorhanden ist. Der vorhandene vi aus der OS X installation funktioniert nicht.

    Ich würde ungern leopard nochmal drüberbügeln.
    Wie würdet ihr vorgehen?
     
  2. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Habs hinbekommen!
    Mit Apfel-S im single user mode gestartet
    mit "mount -uw /" die Partition schreibbar gemacht
    vi /etc/sudoers
    Dort einen Benutzer von Hand eingetragen, z.B. die Zeile für %admin kopieren und %admin durch einen Benutzername ersetzen
    Normal starten.
    Mit sudo die Systemkonfiguration aufgerufen und dem alten Admin wieder Adminrechte gegeben.

    Kennt einer von euch einen OS X administration guide, in dem solche Tricks drin stehn?
     
  3. mgrasek100

    mgrasek100 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.04.06
    Beiträge:
    543
    Hier, dass is nen bekannter Bug, folge bitte diesen Weg.:

    http://www.macnews.de/news/104127.html
     

Diese Seite empfehlen