1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Rechte Maustaste ( Doppelklick ) aus

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von dikos, 21.03.09.

  1. dikos

    dikos Braeburn

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    43
    Ich hab ein Problem. Ich benutze an meinem iMac 20" Intel 2,4 eine Microsoft Lasermaus 6000, weil mir die Applemaus zu spleenig ist. Bisher hat das alles prima geklappt. Seit gestern klappt der Doppelklick der rechten Maustaste nicht mehr. Eine Neuinstallation des Treibers löste das Problem auch nicht. Ein Batterieproblem ist es auch nicht. Hat jamand auch so ein Problem unter 10.5.6?
     
  2. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Wiso willste denn mit rechts doppelklicken ?

    Was hat das denn für einen Sinn?

    Macht man das nicht mit links? Musste ich selber gerade ausprobieren um das rauszufinden, das wurde irgendwie zur Automatik
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Hast du die Tasten richtig zugewiesen?
    Hast du die Preference Datei der Maus vor dem Neuinstall gelöscht?
    Hast du das Problem auch unter einem anderen Benutzer?
    Ist der Doppelklick intervall eventl. zu lang/Kurz eingestellt?
    Rechte Taste Doppelklick??? Wieso
     
  4. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Vielleicht ist er linkshänder?

    Mögliche Lösung: Treiber deinstallieren, Cache löschen, neustarten, Maus benutzen, keine Treiber installieren!
     
  5. dikos

    dikos Braeburn

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    43
    Dummquatschen kann ich alleine.
    Hab gerade eine neue Logitech MX 1100 installiert - das gleiche Problem.
    Die Software ist eindeutig und weist der rechten Maustaste den Doppelklick zu.
    Aber es funktioniert nicht. Hab inzwischen alle Software und Updates neu installiert.
    An den Systemeinstellungen Tastatur und Maus kann es nicht liegen, das sind doch nur schnell oder langsam.
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Hast du die alte Software und eventl. Dateileichen auch alle vor dem Neuinstall entfernt?
    Die Tasten der Maus sollen programmierbar sein, gibt es da eventl. Möglichkeiten?
    Zwischen schnell und langsam sollten auch noch Feintunings möglich sein.
    Hast du geschaut, ob die neue Software auch für Leo geeignet ist, Hinweis sollte die Webseite von Logitech bieten?
    Vielleicht gibt es im Logitechforum einen ähnlichen Fall?
    Doppelklick mit rechter Maustaste ist für uns eben etwas ungewöhnlich, sollte kein Dummquatschen sein.
    Unter einem neuen Benutzer läuft die Maus da eventl. so wie sie soll( nur um zu überprüfen, ob nicht doch noch eine Datei in deinem Benutzer querliegt.
    Da es ja scheinbar bei allen?? Mäusen so ist, erst MS jetzt Logi, hast du eventl mal alternative Maus oder andere Treiber für z.B. bessere/andere Mausbeschleunigung genutzt und die liegen jetzt quer?
     

Diese Seite empfehlen