1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rechnung T-Com mit Viren...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von thnt, 22.12.06.

  1. thnt

    thnt Gast

    Moin, moin....

    habe am Mittwoch einen kleinen Schock bekommen. Hatte eine Rechnung der T-Com im Postfach über eine exorbitante Summe von 510... Euro. Dachte...ne-das kann doch nicht wahr sein. Mit einem Anhang....Rechnung.pdf.exe...
    Hätte mich wohl eher stutzig gemacht, ich hatte nur gerade 1,5 Wochen vorher den Mail Servie aktiviert. Naja, störte mich auf dem Mac ja wenig aber die Säcke werden immer gemeiner. Waren zur Überraschung auch fast keine gramatikalischen Fehler enthalten- nur durch den Email-Header erkennbar, durch die Darstellung der Summe 510.34...und ein paar andere Unstimmigkeiten.

    Habt Ihr auch schon so'n Mist im Kasten gehabt?

    Gruss Thomas
     
  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ständig und ich bin nicht mal t-com online kunde, sprich die habe keine mail addi von mir und die spams gehen auch nur auf den dirtaccounts ein
     
  3. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Ja, kommt leider immer öfter vor.
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Also laut diversen E-Mails habe ich mindestens 1 Dutzend Volksbankkonten, über 20 Postnbankkonten, bin dazu noch Kunde bei der Telekom mit ein paar Anschlüssen und habe noch diverse weitere Konten (DB usw.) Es kommen dann noch weitere Dienste wie Paypal usw. dazu.
    Ich muss sagen, sowas landet bei mir zum Glück auf einen GMX Account und da ist der Filter schon recht gut. Standard Spam Sendungen mit Viren/Würmern im Anhang.
     
  5. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Von einem Windowszombie, der Teil eines Botnetzes ist.
     
  6. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Die Telekom-Rechnung ist nichts neues. Alle Jahre wieder...
    Die Leute probieren es einfach immer wieder. Wie gesagt, alter Hut!
     
  7. thnt

    thnt Gast

    Wie gesagt, mir wäre eher ein Licht afegegangen, wenn ich nicht gerade vorher die Online Rechnung aktiviert hätte. Bei den Bankmails erkennt man das relativ schnell, da dort ein solch abscheuliches Deutsch verwendet wird, dass die bankangestellt sofort gefuert werden würde, sollte er/sie so eine Mail verfassen. Mich wundert, dass es trotzdem Leute gibt, die sich dann auf die Seiten umleiten lassen und Ihre Tans "Eintasten" (war 'ne schöne Formulierung in einer Mail "Bitte Tasten Sie Ihre Tan ein...!").

    Egal: MISTBÖCKE!
     
  8. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Rechnungen über meine Kommunikationskosten laß ich mir immer auf Papier schicken. Auch wegen des Finanzamtes. Die aktzeptieren keine selbst ausgedruckten Rechnungen in der Buchhaltung.

    Aber zum Glück sind solche Phishings leicht durchschaubar ;)
     
  9. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    T-xyz (ebenso eBay) schickt meines Wissens Rechnungen nicht per Email. Du lädst sie per Browser runter.
     
  10. piepmiffy

    piepmiffy Gast

    ich hatte heute dieses Ding im Spam (siehe Anhang).
    Von Apple hatte ich bisher noch nie so eine Spam-Virus-Mail
     

    Anhänge:

  11. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    In einem anderen Forum aufgeschnappt:


    Der der war vor ein paar Tagen bei mir im Büro:

     
    MacMark gefällt das.

Diese Seite empfehlen