1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Realplayer (ram) in mp3 kodieren

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von markus1301, 18.01.06.

  1. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    Hallo,
    ich möchte eine Realplayer Format '(ram) in mp3 oder aac formatieren. Wie kann ich das machen?

    Gruss Markus
     
  2. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Also die .ram-Dateien, die mir bis jetzt über den Weg gelaufen sind, waren keine "richtigen" Musikdateien (wie mp3s), sondern öffneten einen Stream. Sie waren dann auch entsprechend nur ein paar kb groß...
    Lasse mich aber auch gerne belehren, wenn es "richtige" ram-Musikdateien gibt.

    hat dir wohl nicht wirklich weitergeholfen... aber zumindest den Fred wieder hochgeschoben ;)
     
  3. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    Es handelt sich um eine 70MB Datei.

    Wäre echt spitze wenn da jemand helfen könnte.
    Habe da einen elektro-Mix im Netz runtergeladen. Ist auch super aber ich hätte den gerne auf dem iPod!
    Vor allem ist das kostenlos!!
    Markus
     
  4. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo Markus,

    falls alle Stricke reißen, hilft der alte Trick: Das File "abdudeln" lassen und parallel dazu, mit einem entsprechenden Programm (www.macupdate.com) wie zB. "Audio Hijack" oder "WireTap", gleich wieder - dann im gewünschten Format - aufzuzeichnen.


    Aron
     
  5. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
  6. markus1301

    markus1301 Normande

    Dabei seit:
    27.01.05
    Beiträge:
    571
    Daran habe ich auch schon gedacht. Benutze Audio Hijack. Echt gut, dachte nur es würde noch einfacher gehen!

    Gruss Markus
     
  7. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Zufallsfund

    Auf der Suche bin ich zufällig auf die Freeware SoX Wrap gestossen (Infos und Download bei versiontracker.com).
    Der scheint ja einiges konvertieren zu können! Zwar nicht .ram (insofern wieder ein wenig hilfreicher Post für Markus ;) ) aber einiges anderes:
    Leider grad nix da zum Probekonvertieren...

    Gruß, zause
     
  8. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    ffmpegX kommt auch mit real-media-formaten zurande....
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    ...sofern sie nicht gesperrt sind (sehr viele sind es).

    WireTap bleibt die beste Lösung.
    Für alle Problemkinder, die sich nur abspielen lassen wollen...

    PS:
    Zur Begriffsverwirrung Datei/Link: Es gibt *.ram und *.rm
     

Diese Seite empfehlen