1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reale Dateigröße im Finder ...?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von datenkind, 21.04.06.

  1. datenkind

    datenkind Gast

    Hallo allerseits,

    gibts es eine Möglichkeit, dass mir der Finder die reale Größe einer Datei anzeigt - in der Listenansicht wohlgemerkt? Bitte keine andere vorschlagen, der Rest ist mir zu umständlich.
    Es ist zum Beispiel äußerst sinnlos, wenn ich einen Ordner von Gif-Dateien vor mir habe, wo keine dieser Dateien mehr als 1 kB Größe haben, ich aber durchweg 4 kB angezeigt bekomme.

    Ich will nicht für einen Stapel von Dateien separat immer per Apfel+i nachschauen, wie groß nun was ist, das ist auf "Dauer" (3 Mal ...) schlichtweg nerv- und zeitraubend.

    Oder gibt's gar eine Alternative zum Finder?
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ich hab hier ein Programm "Whatsize" ... vielleicht ist das was für dich.
     
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    hmm nee der zeigt auch als kleinste Größe immer 4kB an so wie ich das sehe....
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
  5. Danke für den Link zu FileRun, sieht vielversprechend aus, PathFinder ist mir zu überladen komplex, wenn man FileRun nun noch so anpassen kann das ein Finder mit mehr Optionen dabei rauskommt dann ist die Applikation im Einsatz. ;)
     
  6. pluke

    pluke Stechapfel

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    163
    is nich 4kb die kleinste cluster größe im dateisystem (zumindest wenn standart mäßig formatiert is, ka obs anders geht)??
     
  7. TamTam

    TamTam Gast

    Bin ich zu blöde? Wo bekommt man FileRun denn und was kostet das? Finde auf deren Seite keinen Link!
     
  8. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ist noch im entwicklerstadium;) .
     
  9. xenxox

    xenxox Macoun

    Dabei seit:
    08.02.05
    Beiträge:
    122
    FileRun sieht mal sehr interessant aus, die Seite werd ich regelmäßig besuchen - hoffe dass es bald ein erstes Release gibt.
     
  10. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    es sollte eigentlich schon vor längerer zeit erscheinen(vor über nem monat), aber wir werden immer wieder vertröstet. bald wirds nervig...
     
  11. datenkind

    datenkind Gast

    Ja danke ebenfalls für die Links. Pathfinder ist nicht schlecht, aber die Tatsache, dass ich -nur- die Anzeige der realen Dateigröße benötige, schon wieder zu heftig - naja und zu teuer.

    Werde mich mal mit Filerun außeinandersetzen, wenns denn da sein sollte.

    Pluke: Ja, 4 kB sind ein Cluster. Aber das interessiert mich nicht, ich will die Dateigröße wissen ... ;)
     
  12. MrOrange

    MrOrange Gloster

    Dabei seit:
    21.09.04
    Beiträge:
    61
    Ich hatte den Entwickler vor kurzem angemailt, das Programm FileRun wird ca. 30 Euro kosten, wenn es erschienen ist!!! Ich bin/war nämlich auf der Suche nach einem Norton Commander-Clone (als alter "Switcher" :) ). Bin jetzt erstmal bei XFolders hängengeblieben. Wie dieses Tool die Größen angzeigt weiß ich aber gerade auch nicht (habe mein PowerBook gerade nicht zur Hand :( ) Ich schaue aber heute Abend gerne mal nach, wenn es gewübnscht ist.
     
  13. MrOrange

    MrOrange Gloster

    Dabei seit:
    21.09.04
    Beiträge:
    61
    Ich habe nochmal nachgeschaut: Xfolders zeigt, wie gewünscht, die reale Dateigröße an!
     
  14. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Per Kontextmenü auch?
    Schade, sonst hätte ich dir das hier vorgeschlagen.
    Bringt auch noch eine ganze Menge weiterer nützlicher Dinge mit...
     

Diese Seite empfehlen