1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

RealBasic vs. BlitzMax

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von skueper, 17.12.06.

  1. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Moin!

    Ich wollt mal fragen, wer Erfahrungen im Umgang mit RealBasic bzw. BlitzMax hat. Da mir ab und an langweilig ist, wollte ich mal wieder anfangen zu programmieren... aufgehört damit habe ich noch zu Zeiten von TP 6.0/7.0. Da es anscheinend keine aktuelle Pascal-Version für den (Intel)Mac gibt, liebäugel ich mit RealBasic oder BlitzMax...

    Momentan favorisiere ich BlitzMax, da es anscheinend einen einfacherer Zugang zu grafischen Spielereien bietet... RealBasic scheint mir mehr auf Datenbank- bzw. Applikationsentwicklung ausgelegt zu sein, sprich scheint etwas "trockener" zu sein.

    Gibt es irgendwelche _entscheidenden_ Unterschiede zwischen diesen beiden?

    Ich habe nichts weltbewegendes vor, nur ein bischen "vor mich hincoden" um die Zeit totzuschlagen... wenn sie nicht wegläuft ;)

    Wenn jemand einen guten Link/Infos zu Pascal für Intel-Macs immer her damit! Das wäre mir letztendlich immer noch das Liebste :)

    Ach ja, eine abschließende Bitte noch: keine Empfehlungen, doch etwas "Richtiges" wie C(++), Java o. ä. zu lernen... für mich weder interessant noch relevant ;)
     

Diese Seite empfehlen