1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Razor Deathadder Mac Edition

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von @pollo, 10.12.08.

  1. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    Also Freunde,

    ich bin wirklich jemand, der für Qualität gerne auch viel Geld (sofern vorhanden) ausgibt. Bei über 2.000€ für eine Computermaus ist allerdings Schluß mit lustig. :p


    [​IMG]
    Amazon dreht am Rad

    _________

    Aber jetzt mal ernst, hat jemand Referenzen was den eSport mit dieser Maus angeht? Wichtig wäre mir auch die Info mit welchem Pad gearbeitet wird.
     
  2. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Ich hab frueherst in meinen PC Zeiten nur mit Razer gezockt. In Sachen Nager sind das die besten der besten der besten. Präzise, schnell, der Onboard-Speicher ist effektiv die Software für die Tastenbelegung laesst keine Wünsche offen.
    Ich hab meine COpperhead fürs BF2 spielen genutzt, genial!
    Mauspad ist nach wie vor eine Razer exact-mat. ein pad das 2 seiten bietet. auf beiden sind an den ecken gummiauflagen, das pad rutscht gar nicht! eine seite ist rauh, zum beispiel fuer praezise arbeiten wie photogeschoppe, die andere seite ist glatt, zum beispiel fuers zocken.

    gruß,
    der M
     
  3. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    n1 schon mal das richtige Spiel :p

    Eigentlich genau das was ich brauche, da ich auch viel mit PS arbeiten muss und nicht weiß ob ich mit der glatten Seite zurecht komme. Ich überlege jedoch die ganze Zeit, wenn ich schon so viel Geld ausgebe, dann auch das beste vom besten. Auch wenn es Quatsch ist ein Mousepad für 30 Euro zu kaufen. Aber legen wir doch mal die Fakten auf den Tisch. Kann das Destructor Pad mehr?

    Positiv:
    - Okay es ist größer
    - und hat ein Case
    - Alu Verarbeitung (wie ist das Mat?)


    Negativ:
    - nur eine Seite?

    Amazon:

    http://www.amazon.de/RZ02-00200100-...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1228940056&sr=8-1

    ____________

    ....Was sagt ihr dazu?
     
  4. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Qualität schön und gut, aber was kann die Maus, dass sich die 2.000€ irgendwie rechtfertigen lassen?
    Irgendwo ist ja der Präzision einer Maus auch allein aus der Anatomie des Menschen herraus eine Grenze gesetzt.

    Kann man damit vielleicht Flugzeuge am Himmel entführen oder wie rechtfertigt Razer den Preis?
     
  5. m.weed

    m.weed Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    102
    Gar nicht, weil er schlich und einfach Fehlerhaft ist. Bin mir sicher, daß der Preis so nicht gewollt ist. Mit 33 Euro bist Du normalerweise dabei. http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=430146
     
  6. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    wobei wir hier die PC-Edition (erkennbar an der blauen Farbe) haben, die Mac Edition ist weiß. Amazon schlägt diese jedoch nur fälschlicherweise mit 2.000 Euro zu buche, in Wahrheit liegt der Preis ca. bei 49€.
     
  7. XiaoX323

    XiaoX323 Jonagold

    Dabei seit:
    23.05.07
    Beiträge:
    20
    Drunter steht es ja, 54 Euro. Das war bloß ein Tippfehler von der Firma die die Mäuse verkauft. Zu sehen wenn man alle Angebote anklickt.
     
  8. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    Wobei ich die Differenz zu der Win Edition immer noch unverschämt finde.
     
  9. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    hat jemand Erfahrungen mit dem MousePad Destructor?
     
  10. dk[DAnCE]

    dk[DAnCE] Gala

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    52
    Zumal es zu der "PC Version" null Unterschied, bis auf das weiße Licht, gibt.
    Die Treiber muß man sich ohnehin von der Razor Webseite ziehen, wenn man sie denn braucht.
    Betreibe selbst die normale am MBP, ohne irgendwelche Probleme.
     

Diese Seite empfehlen