1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

rar Dateien entpacken

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von EvilIven, 08.03.06.

  1. EvilIven

    EvilIven Gast

    Ich habe eine kleine Frage und hoffe Ihr könnt mir mal wieder helfen.

    Wie und mit welchem Programm kann ich .rar Dateien entpacken? Ich habe zwar ein paar gefunden wenn ich unter google suche, jedoch muss man die Dateien über den Termial entpacken. Da ich leider keine Ahnung davon habe wie ich das anstellen soll würde ich ein Program bevorzugen welches über eine grafische Oberfläsche verfügt (wie winrar unter Windows).

    Ich danke schon mal für die Antworten, und über einen Link wo ich das Programm downloaden kann wäre ich auch sehr dankbar.
     
  2. Mac_MjTom

    Mac_MjTom Gast

    Wenn ich mich nicht irre, sollte doch eigentlich das OS X selber können, oder zumindest StuffIt.
     
  3. Hallo! Ich benutze dafür UnRarX.
     
  4. EvilIven

    EvilIven Gast

    Ja unrarX habe ich auch schon probiert jedoch habe ich keine ahnung wie und wo ich das Passwort eingeben kann, damit ich auch PW geschützte Dateien entpacken kann.
     
  5. Daisy

    Daisy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    366
    Hi EvilIven,

    die meiner Erfahrung nach einzig verlässliche Software zum Entpacken von passwortgeschützten Rar-Archiven ist 'rar' von http://www.rarlabs.com/

    Download für OS X hier:
    http://www.rarlabs.com/rar/rarosx-3.5.1.tar.gz

    Ist leider ein reines Commandline-Tool, das nur über's Terminal aufgerufen werden kann. Aber damit habe ich noch jedes .rar extrahiert bekommen (sofern das Archiv nicht beschädigt war).

    Grüße,

    D,
     
  6. EvilIven

    EvilIven Gast

    Vielen Dank für die Antworten. Ich habe mir nochmals unrarX angeschaut und dort auch gefunden wo man das PW eingeben kann. Hat alles bestens funktioniert.
     
  7. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    also stuffit für tiger kann auch mit passwortgeschützten rar dateien umgehen. hab ich selber hier schon getestet.
     
  8. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    ich markiere die datei und drücke "Apfel + U". Schon wird die Datei entpackt.
     
  9. UnRarX installierte ich einst, weil StuffIt Probleme mit einem Rar-Archiv hatte. Es ist schon möglich, dass das Programm nun eigentlich überflüssig ist.
     
  10. civi

    civi Gast

    UnrarX ist trotz bedenklicher GUI zuverlässiger als Stuffit beim Entpacken von rar-Archiven.
     

Diese Seite empfehlen