RAM von 2gb auf 3gb --> Niedrigere Akkulaufzeit

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von repiet, 10.02.08.

  1. repiet

    repiet Allington Pepping

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    189
    Hi,

    ich habe neulich meinen Arbeitsspeicher von 2 auf 3 gb erweitert. Seitdem hab ich irgendwie dass gefühl, dass die Akkulaufzeit geringer ist.

    zuvor wurde mir noch über 3 Stunden angezeigt, nun hab ich nur safari auf und ich schaffs nicht wirklich über 2 Stunden, bei ansonsten gleichen settings (wlan, BT).

    ist das normal? Oder ist der Hund woanderst begraben?

    danke
     
  2. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.484
    nein, das kann nicht wirklich sein. 2 x 1 Gb riegel müssten rundweg genauso viel strom verbrauchen wie 1 x Gb und 1 x 2 Gb. da dürfte sich nichts ändern.
    das ist sicherlich nur dein gefühl. vielleicht läuft da ein hintergrundprozess der viel leistung verschlingt. guck mal in der aktivitätsanzeige
     
  3. repiet

    repiet Allington Pepping

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    189
    nein, dass ist kein prozess, der viel CPU benötigt.

    das kann ich ausschließen. mit menu-meters würd ich auch jeden "unnormalen" ausschlag sehen!
     

Diese Seite empfehlen